Statistik des Forums

Themen
29.358
Beiträge
332.686
Mitglieder
45.084
Neuestes Mitglied
Figginho

Würdet ihr diese Finanzierung machen?

4,70 Stern(e) 3 Votes
auch hier empfiehlt es sich immer einen gutachter reinzuschmuggeln.

Vorteil bei bestand ist man weiß was man kriegt wenn man fachleute mitnimmt.

Du zahlst preis x und hats keine bösen übberauschungen. bei neubau kann sehr viel passieren
Nun ja, da hast du nicht ganz Unrecht.
Das hilft trotzdem nichts, wenn man einen Tag darüber nachdenkt und es dann zu spät ist, oder die Immobilie einfach zu teuer ist.
Bei dem Efh von 2004 für 265k hätte man durchaus ein paar tausend investieren müssen, mit Garten wahrscheinlich um die 10k, dazu kommen noch Notar usw und schon ist man locker bei 290k für 135m2.
Dabei gewesen wäre die Küche, die jedoch meiner Frau nicht gefiel....
Da ist es dann zum Neubau nicht mehr weit.
 
Hallo zusammen,

ich melde mich zurück und möchte auf sämtliche Kommentare eingehen, welche Behaupten, dass es nicht Möglich ist für die angegebenen Preise zu bauen.
Wir haben von T&C ein Komplett-Angebot erhalten inkl. Grundstück, Steuer, Notar, Bodengutachten, unabhängige TÜV-Prüfungen, Haussonderwünsche wie Rollläden, Fließen etc.., Carport, Kaufnebenkosten und fast alle Baunebenkosten (nur Telefon- o.ä. Anschlüsse fehlen).
Die Finanzierungssumme inklusive genügend Puffer für Bemusterung und Außenanlagen beträgt 345.000 Euro.
Bau-Leistungsbeschreibung und Kaufvertrag alles geprüft -> ohne Fallstrick!

Der Gesamtbetrag ist durch Finanzierungsumme-Garantie, Bauzeit-Garantie, Baufertigungs-Bürgschaft, Baugewährleistungs-Bürgschaft absolut sicher gestellt.

Es ist also definitiv Möglich!

Aber jetzt ganz unabhängig davon folgt nun der Paukenschlag :)
Die Hausbaugeschichte hat sich erledigt!
Wir haben vor 2 Wochen innerhalb unserer Verwandtschaft eine EGTW angeboten bekommen, diese schätzen und bewerten lassen und uns auch aufgrund eurer Tipps/Einschätzungen und einem wesentlich besseren Gefühl bezüglich der Finanzen dazu entschieden, diese in Kürze zu erwerben.

120 m² mit großer Terrasse + Garten
Preis 170.000 €
Baujahr 1980
Wir werden das Badezimmer + sep. WC komplett Sanieren lassen (ca. 20-25 TSD)
Unser Eigenkapital mit einberechnet, werden wir hierfür einen Kredit deutlich unter 200 TSD. € benötigen.

Natürlich kein Vergleich zu einem EFH, speziell die energetischen Faktoren, und dem Nachteil Nachbar - aber wie schon ein TE hier geschrieben hat "Es passt zu unserer Finanzsituation".
Wir werden genügend Platz für die gesamte Familie haben, eine wunderschöne große Terrasse und haben die Wohnung bei einer niedrigeren Rate in max. 25 Jahren abbezahlt.

Wäre der Fall mit der ETW nicht dazwischen gekommen hätten wir das Haus entgegen der meisten Empfehlungen aufgrund der oben beschriebenen Angaben gebaut!
So haben wir jetzt aber einen Kompromiss, der uns eine sorgenfreie und hoffentlich weiterhin glückliche Zukunft bereitet.

Ich danke euch allen für die vielen Tipps und kontroversen Diskussionen.

Viele Grüße Nescool
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben