Wie hoch ist der Preis für ca. 8m2 Estrich?

"Baukosten / Förderungen" erstellt 11. 09. 2018.

Wie hoch ist der Preis für ca. 8m2 Estrich? 4.3 5 3votes
4.3/5, 3 Bewertungen

  1. s4todres

    s4todres

    11. 09. 2018
    3
    0
    Frage / Anliegen:

    Preis für 8m2 Estrich

    Hallo zusammen,

    wir beabsichtigen den alten Belag aus unserem Flur (6m2) und Gäste WC (1,5m2) zu entfernen und neuen Estrich legen zu lassen.
    Ich habe nun ein Angebot "per Telefon" in Höhe von 1400€ erhalten. Es handelt sich um eine Fläche im Erdgeschoss mit einer Aufbauhöhe von max. 6cm (eher weniger).

    Ist dieses Angebot angemessen oder völlig aus der Luft gegriffen?
    Im Internet habe ich gelesen, dass der m2 Preis für Designestrich bei ca. 100€ liegt. Bei meinem Angebot wären wir bei ca. 175€/m2 für normalen Estrich.
     
  2. Die Seite wird geladen...


  3. Maria16

    Maria16

    26. 04. 2015
    613
    223
    Ist das Entfernen mit dabei?
    Ich fände es auch zu hoch- aber sei dir mal bewusst, dass NUR 8 qm halt einfach keine attraktive Baustelle sind und sich die Firma das sicher mit bezahlen lässt, für so wenig Leite und Werkzeug bereitstellen zu müssen, statt sie gleich auf eine größere/ lukrativere Baustelle zu schicken.
    Das wird dann hier im Forum auch gerne als Abwehrangebot bezeichnet...
     
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!
  4. s4todres

    s4todres

    11. 09. 2018
    3
    0
    Danke für die schnelle Antwort.
    Das Entfernen übernehme ich. Am Telefon klang er relativ gewillt das "Projekt" zu übernehmen. Wenn ich mir jedoch lediglich die Materialkosten selbst zusammenrechne gehe ich von max. 400€ aus.

    Bei einer geschätzten Arbeitszeit von 2-3 Stunden komme ich auf 333,33€ "Stundenlohn". Ganz schön stattlich.

    Oder sind die Kosten höher als von mir eingeschätzt?
     
  5. Alex85

    Alex85

    21. 07. 2016
    3.836
    1.106
    Für 8qm kannst du froh sein wenn überhaupt jemand kommt.
     
  6. Bookstar

    Bookstar

    7. 01. 2014
    530
    115
    Ist das jetzt ein Spass? 8m2 Estrich Kosten nen Hunni. Bissl Dämmung noch dazu biste bei 300 Euro.

    ABER keine Firma der Welt will das machen. Würde das selbst machen an deiner Stelle, ist doch nichts dabei?

    DEIN Angebot ist ein Mindermengenangebot. In der Regel mind. der doppelte Preis eher mehr.
     
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!
  7. dertill

    dertill

    9. 02. 2018
    101
    51
    Wenn da keine FBH eingebaut werden soll, würde ich das auch selber machen.
    Ohne schweres Gerät und Wartezeiten beim Trocknen geht auch Trockenestrich. Wenn es ein Altbau mit niedriger Aufbauhöhe ist, bekommst du dann auch mehr Dämmung unter, als mit Betonestrich.

    Für beides gibt es auch gute Anleitungen bei Videoportalen und einigen Onlineshops von Baumärkten.