Statistik des Forums

Themen
29.816
Beiträge
341.479
Mitglieder
45.398
Neuestes Mitglied
degriech

Sondertilgung KfW oder Fonds ansparen

4,50 Stern(e) 6 Votes
Hallo,
unser KfW wird in 10 Jahren fällig, derzeit 0,75 %, Restschuld ca. 65.000 Euro

Sondertilgen möchten wir ca. 250 Euro monatlich und 2500 Euro einmalig (durch unsere 14,5 Gehälter).

Was würdet ihr bevorzugen?
- In KfW (0,75 % Prozent sparen)
- In Fonds / ETF (historisch ca. 8 % Rendite p.a.)
- Bausparvertrag abschließen (durch einen Bekannten ohne AG / 1,9 % Zins)
 
Ohne funktionierende Glaskugel schwer zu sagen.

Auch eher eine persönliche Frage, wieviel Geld man sonst so hat und wie Risikobereit man ist.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
der Anlagehorizont ist für ETF gerade so akzeptabel. Nicht geeignet für ETF ist der Fakt, dass das Geld zu einem bestimmten Zeitpunkt gebraucht wird. Ist der Kurs dann im Keller, hast Du ein Problem. Ich würde daher KfW sondertilgen. Oder Hälfte/Hälfte.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Ich kann die Entscheidung mehr als nachvollziehen, nicht das Haus zusätzlich zu tilgen. Da geht in aller Regel eh schon ein deutlicher Betrag pro Monat rein. Man muss ja nicht jeden Euro in die sichere und damit wenig rentable Anlage stecken. Mehrgleisig ist immer gut.

Beton füllt keine Kühlschränke.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben