Schlechtes Wlan im Neubau trotz Galsfaser

4,80 Stern(e) 12 Votes
Dein LAN ist nicht deaktiviert, das sieht man auf dem ersten Screenshot den du gemacht hast da ist LAN 1 Aktiv.

Das dein Laptop das LAN nicht nutzt könnte dran liegen das er sich bevorzugt übers WLAN einloggt und daher LAN nicht benutzt.

An der Verkabelung musst du nichts ändern.

Wenn du später den Accesspoint im Betrieb hast wirst du vollen Download haben.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Eure Fragen zu SchwörerHaus KG werden im Fernsehen von Schwörerhaus höchst persönlich beantwortet. Stell jetzt hier deine Fragen!
Die Ecke der Installation muss noch hergerichtet werden.
Nehme an, die blauen sind die Netzwerkkabel? Sind es wirklich sagenhafte 4 Stück Simplex Kabel für das ganze Haus? Uiuiuiii .... habe nie weniger gesehen, 7x Simplex war bisher Rekord nach unten (oder aber nix in alten Häusern)
Aber gut, geht ja alles über WLAN ;)

Spass beiseite, die Kabel (wenn es wirklich nur 4 Stück sind) auf 2 Duplex Dosen (als Patchfeldersatz) im HWR auflegen. Diese mit dem Router (gelbe Buchsen) verbinden. Dann AVM 2400 oben (OG) in eine Steckdose. ALs WLAN Brücke einrichten, Patchkabel von AVM 2400 zu LAN Dose im OG. Fertig.
 
Wenn ich das alles so lese, glaube ich sollte man wirklich für Häuslebauer und Elis einen Service anbieten. WLAN Simulation auf Gebäudepläne. Einmal durch den Musterhauspark und Referenzmessungen gemacht für die Dämpfungen. Ekahau an, los gehts...
Völlig verrückte Idee :) Es soll Firmen geben, die genau das anbieten... interessiert aber leider nicht so viele Leute, weil 99,99999% der Häuslebauer genau so unterwegs sind, wie der Thread-Ersteller hier. Wird schon klappen mit der Fritzbox und Kabel braucht man ja eh nicht, es gibt ja WLAN. Darüber könnte ich mich tagelang auslassen.
 
Oben