Letzte Möglichkeit noch Dinge für Elektro vorzusehen - Ideen/Tipps

4,90 Stern(e) 14 Votes
Zuletzt aktualisiert 18.07.2024
Sie befinden sich auf der Seite 7 der Diskussion zum Thema: Letzte Möglichkeit noch Dinge für Elektro vorzusehen - Ideen/Tipps
>> Zum 1. Beitrag <<

H

hanse987

Du kannst dich auch mit AVM Geräten ausstatten.

Ich hab selbst eine FritzBox aber mit deaktiviertem WLAN. Dieses übernimmt ein Unifi AP. Vorteil ist der Unifi AP wird über POE mit Strom versorgt und ist somit viel leichter zu platzieren. Frag mal deinen Elektriker wie er die Fritzbox an die Decke nagelt und dies vor allem optisch ansprechend? POE kann ja kein AVM Gerät. AVM hat auch keinen Outdoor AP im Programm.

Grundsätzlich ist wichtig bei einem WLAN Hersteller bzw. Geräteserie zu bleiben. Die Clients entscheiden mit welchem AP sie sich verbinden, aber die Hersteller haben ein paar Techniken das Roaming zu unterstützen eingebaut. Die funktioniert aber noch nicht Herstellerübergreifend.

PS: Ich weiß schon warum der Elektriker bei mir max an die Netzwerkkabel darf.
 
AMNE3IA

AMNE3IA

Eine genau Position derWetterstation wurde noch nicht angesprochen. Wo würdest du/ihr diese verorten?
Die Schüssel würde ich ggf nicht auf das Dach, sondern an die Fassade machen. Grund: ich plane in 2021 die Installation einer Photovoltaik Anlage. Theoretisch könnte ich das direkt am First machen, aber das sieht doch sicherlich nicht schön aus, oder?

Wie ist es eigentlich mit so einem AccessPoint draußen? Nässe? Kälte?Gibt es da Erfahrungswerte?
Ich habe meine Wetterstation auf der Mastspitze über der Sat-Schüssel installiert. Die Wetterstation ist ca.
0.5m über der First.Somit habe ich da halbwegs reale Messwerte.Da wir fast überall Raffstores verbaut haben, sollten diese ab einer bestimmten Windstärke automatisch hochfahren.
Die optimale Position wäre natürlich im freien. Da es aber in den meisten Fällen nicht möglich ist, wäre meiner Meinung nach die zweit beste Option über der Dachfirst.
Du hast natürlich Recht. Die Sat-Anlage auf dem Dach sieht Sch..... aus.
Leider haben wir bei uns im Baugebiet kein Kabel und nur maximal 50000er Leitung.
Musste leider Sat installieren.
Was genau meintest du mit dem Blitschutzkabel? Nicht das mit dem Fundamenterder, oder? Möglicherweise verwechsle ich auch was.
Ich habe mir an den Sat-Mast 10mm² H07V-U Potentialausgleich Leitung gelegt.
 
AMNE3IA

AMNE3IA

Wie ist es eigentlich mit so einem AccessPoint draußen? Nässe? Kälte?Gibt es da Erfahrungswerte?
Wie schon Hanse987 geschrieben hat ist FlexHD dafür geeignet. Den werde ich mir auch wahrscheinlich holen. Für Innen dann den NanoHD.
Je nach Position und Grundriss des Hauses, könnte man Access Point unter der Terrassenüberdachung befestigen.
Ich habe 2x Access Points im EG,
einen im OG und einen unter der Terrassenüberdachung sitzen.
Wir haben aber auch keinen grossen Garten.
 
AMNE3IA

AMNE3IA

PS;
Mal schauen wie das mit den APs funktioniert. Wenn alles gut läuft, ziehen wir im Januar ein.
Habe E-Planung selbst gemacht. Ausführung und Einkauf von Materialien mit Hilfe befreundeten Elektriker.
Haben insgesamt 4.2-4.5km Kabel gezogen
 
Zuletzt bearbeitet:
K

knalltüte

Ich habe meine Wetterstation auf der Mastspitze über der Sat-Schüssel installiert. Die Wetterstation ist ca.
0.5m über der First.Somit habe ich da halbwegs reale Messwerte....
Hi, mich würde interessieren, welche Wetterstation du verbaut hast? Ich suche noch eine mit Mastbefestigungsmöglichkeit (über der Schüssel), aber mit LAN (nicht (nur) WLAN), am besten natürlich noch POE tauglich . Und welche Bindungs dafür verfügbar sind damit wir die Wetterstation in ein offenes Smarthome System einbinden können...
 
P

Piotr1981

Hi, mich würde interessieren, welche Wetterstation du verbaut hast? Ich suche noch eine mit Mastbefestigungsmöglichkeit (über der Schüssel), aber mit LAN (nicht (nur) WLAN), am besten natürlich noch POE tauglich . Und welche Bindungs dafür verfügbar sind damit wir die Wetterstation in ein offenes SmartHome System einbinden können...
Würde mich auch interessieren
 
Zuletzt aktualisiert 18.07.2024
Im Forum Haustechnik / Ökologisches Bauen gibt es 920 Themen mit insgesamt 12141 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Letzte Möglichkeit noch Dinge für Elektro vorzusehen - Ideen/Tipps
Nr.ErgebnisBeiträge
1Welches Wlan System würdet ihr empfehlen? 12
2Netzwerkplanung Neubau Doppelhaushälfte sinnvoll oder evtl. overkill?! 15
3Bauen ohne Antenne und SAT - CAT Kabel ohne Leerrohr? 65
4Unifi Dream Machine oder USG + Cloud Key 20
5Unifi AC Pro einrichten Probleme 19
6WiFi Access Point Außenbereich - wo/wie Unifi FlexHD anbringen? 24
7Klingelanlage/Sprechanlage an Fritzbox 7490 16
8Schlechtes Wlan im Neubau trotz Galsfaser 78
9Suche kabellose Gegensprechanlage mit lokaler Stromversorgung 34
10WLAN Access Points - nur welche? 59
11Welcher Router in Verbindung mit Ubiquiti Geräten? 18
12Passende Türklingel für CAT 7 Kabel gesucht 12
13Sat und Netzwerkverteiler Neubau offen? 10
14Welches Internet Wlan Mesh System? 49
15Telekom Hybrid oder Vodafone Kabel - Vor- & Nachteile für Internet 36
16Welchen Router für unseren Neubau? 146
17Smarthome-Hausautomation bei Schwörerhaus 12
18Wird keine TAE Dose mehr benötigt? 42
19Überwachungskamera im Außenbereich 22
20Kabel für Außenlampe zu kurz 11

Oben