Planung Netzwerkschrank und Heimserver

4,80 Stern(e) 6 Votes
R

Rhyem86

Hallo zusammen.

Für unseren Neubau (Einfamilienhaus) plane ich einen Netzwerkschrank. Insgesamt kommen im Hauswirtschaftsraum 13x Cat7 Kabel an.

Router, Switch, Patch Panel und eine Steckdosenleiste möchte ich gerne in den Schrank verstauen.

Vom Versorger bekommen wir eine FritzBox 7590 AX, im Warenkorb hab ich jetzt einen 10'' Switch, 10" Patch Panel und 10'' Steckdosenleiste. Welches Wandgehäuse empfehlt ihr? Ich hab aktuell ein 10'' mit 6 HE im Auge.

Wir bekommen auch noch Außenkameras + Klingel mit PoE. Die Daten würde ich gerne zentral speichern, statt auf der SD Karte der Kamera. Was kommt da in Frage als System? Die Hardware sollte dann möglichst auch in den Schrank passen.

Beste Grüße
 
R

Rhyem86

Insgesamt kommen im Hauswirtschaftsraum 13x Cat7 Kabel an.

[...]

im Warenkorb hab ich jetzt einen 10'' Switch, 10" Patch Panel und 10'' Steckdosenleiste. Welches Wandgehäuse empfehlt ihr? Ich hab aktuell ein 10'' mit 6 HE im Auge.


[...]

Okay. Selber gemerkt. 13 Kabel benötigen mindestens einen 16 Port Patch Panel und somit ein 19'' Gehäuse.

Ich überarbeite meinen Warenkorb nochmal.
 
R

Rhyem86

Im Warenkorb hab ich jetzt

19'' 16 Port Patch Panel
19'' 9fach Steckdosenleiste
19'' 16 Port Switch (ich kann nicht erkennen ob der PoE bietet)
19'' Gehäuse (welche Tiefe sollte ich nehmen 400mm oder 560mm?)
 
R

Rhyem86

Wir bekommen auch noch Außenkameras + Klingel mit PoE. Die Daten würde ich gerne zentral speichern, statt auf der SD Karte der Kamera. Was kommt da in Frage als System? Die Hardware sollte dann möglichst auch in den Schrank passen.
Kann ich mir da einen Mini PC zulegen mit einer Software und dort alles speichern?
 
rick2018

rick2018

Dann denke mal über ein Nas z.B. von Synology nach. Über die Surbeillance Station kann du Kameras aufzeichnen, dich benachrichtigen lassen usw…
Natürlich hast du mit dem Nas auch eine eigene Clound und kannst noch viel mehr damit machen.
 
M

Malunga

Ergänzend zu Rick würde ich deine Einbaugeräte auf Standardgrößen erweitern;
24er Panel und 48er Switch.
Kostet nicht viel mehr und bist auf der sicheren Seite.
Evtl. kannst POE gleich im Switch integrieren.
Tiefe von 560 würde ich empfehlen wenn kein Platzmangel besteht.
 
Zuletzt aktualisiert 25.06.2024
Im Forum Haustechnik / Ökologisches Bauen gibt es 920 Themen mit insgesamt 12131 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Planung Netzwerkschrank und Heimserver
Nr.ErgebnisBeiträge
1Welchen Switch mit POE und 16 bzw. 24 Ports 20
2Welchen Switch benötigen wir 16
3Idee Schlafzimmer - Bett / Schrank Anordnung 32
4Schrank mit Luft-Wasser-Wärmepumpe, Wasserspeicher.. Kennt ihn jemand? 24
5Schrank vor gedämmter Außenwand - Schimmelgefahr? 10
6UPT-Kabel - Was ist das und wo installieren? 10
7Aufbau Zusatzdämmung Fußbodenheizung - Kabel liegen auf Rohbodenplatte 25
8Schrank für Hauswirtschaftsraum 21
9Kabel durch Leerrohr einziehen 20
10SAT und/oder Kabel? 12
11Braucht man LAN Kabel in der Garage? 107
12Ikea Utrusta Hebe-Scharnier in Faktum Schrank einbauen 12
13Kleiner weißer Ikea Schrank mit floraler Tür? 12
14Unterste Schubladen beim Ikea Pax Schrank einbauen 14
15LAN Duplex oder Gigabit Switch 13
16Küche - fehlender Schrank - Einbehalt gerechtfertigt? 13

Oben