Kabel Deutschland oder Telekom oder beides

4,80 Stern(e) 4 Votes
Zuletzt aktualisiert 18.06.2024
Sie befinden sich auf der Seite 2 der Diskussion zum Thema: Kabel Deutschland oder Telekom oder beides
>> Zum 1. Beitrag <<

A

Alex85

Glas ersetzt den klassischen Anschluss.
(All-IP sind sie für Neukunden eh schon eine Weile, aber auch nicht weiter schlimm)
 
R

readytorumble

Ich würde auch ganz klar den Telekomanschluss wählen. VDSL 50 reicht doch im normalen Einfamilienhaus auch locker für die nächsten Jahre. Bis das nicht mehr reicht, hat die Telekom auf Vectoring/Supervectoring umgestellt und dann sind sicherlich 100/200 verfügbar.

Sorgen würde ich mir nur in den Bereichen machen wo die Telekom jetzt schon nur <=6 MBit anbietet, aber das ist hier ja nicht der Fall!
 
S

sven0924

Wir haben uns für den Kabelanschluss von Primacom (ab 29,99€) mit TV, Internet 20 und Festnetzflat entschieden. Trotzdem lassen wir uns vorsorglich den Telekomanschluss legen und werden wahrscheinlich auch eine Vorbereitung (Kabel oder Leerrohr) in den Dachboden für eine Sat Anlage legen.
 
L

Lanini

Wir werden beides legen lassen, also Kabel Deutschland und Telekom. Das hat bei uns den Grund, dass man die Telekom hier aktuell vergessen kann mit DSL 2000. Kabel Deutschland bietet (über Glasfaser?) ein Vielfaches mehr an. Also werden wir - auch wenn es mehr kostet - beides legen lassen um auch in Zukunft flexibel zu sein. Wir werden zunächst auf Kabel setzen und dort den Vertrag abschließen, möchten aber auch später die Möglichkeit zu Alternativen haben.
 
11ant

11ant

Die Mitbewerber der Telekom nutzen fast alle Telekomleitungen, setzen also deren Vorhandensein voraus. Vodafone bis vor kurzem auch, deshalb haben die ja extra den strategischen Zukauf von Kabel D gemacht (die aber nicht in allen Bundesländern aktiv sind - wo nicht, bleibt meist die Telekom deren Leitungsvermieter). Glasfaseranbieter Verlegen meist selbst, erschließen aber in der Regel zunächst nur neue Baugebiete.
 
Nordlys

Nordlys

Ja, genau wie bei der Bahn. Man hat die Privatisierungen der beiden Behörden Bahn und Telekom nicht zu Ende gedacht. Die Netze hätten, genauso wie die Strassen öffentlich bleiben müssen.
 
Zuletzt aktualisiert 18.06.2024
Im Forum Bau-Förderung / KfW-Förderung / Zuschüsse Hausbau gibt es 817 Themen mit insgesamt 16828 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Kabel Deutschland oder Telekom oder beides
Nr.ErgebnisBeiträge
1Telekom Hybrid oder Vodafone Kabel - Vor- & Nachteile für Internet Beiträge: 36
2Kosten Hausanschluss Kabel Deutschland und Telekom? Beiträge: 37
3Probleme mit der Telekom. Querkabel? Beiträge: 33
4Glasfaserausbau durch 1&1 bzw. Telekom - Wer bezahlt die Baugruben? Beiträge: 20
5Telekom Anschluss - Leitung bereits gelegt, trotzdem 600€ zahlen? Beiträge: 29
6Erstellen des Hausanschlusses durch die Telekom Beiträge: 15
7Auf Telekom Anschluss verzichten Beiträge: 30
8Telekom sagt TV ist nicht möglich - Kann das wirklich sein? Beiträge: 29
9Telekom Hausanschluss, eure Erfahrungen. Magenta M ok? Beiträge: 43
10Hausanschluss: Telekom möchte Weiße Wanne nicht durchbohren Beiträge: 17
11Streit zwischen Telekom und Stadtwerken - Hausanschluss Beiträge: 10
12Dauer der Fertigmeldung vom Telekom Hausanschluss Beiträge: 22
13Erschließungskosten Telekom, Kabel, Strom Beiträge: 10
14Ein Leerrohr für die Telekom einplanen? Beiträge: 21
15Kabel vs. Telekom Glasfaser - Entscheidung Beiträge: 56
16Telekom / Unity Media Anschluss paralell beantragen Beiträge: 11
17Internetanschluss: Deutsche Telekom vs. Kabelnetz Beiträge: 33
18Telekom FTTH - Was wird benötigt? Beiträge: 30
19Unregelmäßige Signalstörung beim TV seitdem Internet verfügbar ist Beiträge: 22
20Telekommunikation Neubau Doppelhaushälfte - Was/Wann/Wie Beiträge: 32

Oben