Statistik des Forums

Themen
29.805
Beiträge
341.322
Mitglieder
45.395
Neuestes Mitglied
E-willi

Photovoltaikanlage Vor- und Nachteile, Erfahrungen, Lohnenswert?

3,40 Stern(e) 7 Votes
Bei uns sieht es aktuell so aus:
(8 kWp)

photovoltaikanlage-vor-und-nachteile-erfahrungen-lohnenswert-343955-1.jpg

Keinerlei automatische Verknüpfung von Stromproduktion und Schaltung von Verbrauchern.

Wir versuchen tagsüber zu waschen oder den Geschirrspüler laufen zu lassen.
 
Wir haben den ersten vollen Monat hinter uns. 10kWP, davon 75% Süd und 25% O/W. Ein Modul geht noch nicht.

1206kWH erzeugt
188kWh/16% selber verbraucht
1018kWh verkauft
67kWh gekauft (74% Autarkie)

WP für Warmwasser/etwas Kühlung (31kWH) und die Haushaltsgeräte meistens per Zeitschaltuhr in den Tag gelegt.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
KfW mit 0.5%eff ... bei mir mit 79€/Monat - auf 15 Jahre


Ja, es gibt Anbieter mit "Wärmestrom" - diesen habe ich noch, er fällt aber weg, da sonst keine Koppelung Speicher/PV mit WP. Möchte ja via HomeManager die WP antriggern und den Speicher dann ausreizen. Zusammenspiel mit PV + Speicher + WP + Wetterprognosen

Wärmestrom aktuell bei ca 0,20€/kWh zzgl Grundgebühr ...
KfW liegt bei 1,03%...

79€ klingt ganz gut, aber das deckt ja nicht den monatlichen Strombedarf, oder?
 
Die über 20 Jahre garantierte Einspeisevergütung finanziert die Anlage ohne Eigenverbrauch.

Mein erster Monat (siehe #123) sah so aus: ca. 110€ Einspeisevergütung, ca. 50€ Einsparung beim Strombezug. Winter wird schlechter.

Die Zinskosten für 10kWp liegen bei ca. 5€ im Monat im Mittel über Deine 15 Jahre Laufzeit.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben