Münchener Hypothekenbank 30 für 15

4,90 Stern(e) 13 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Da du dich in diesem Business ja auch auskennst - wie würdest du hier vorgehen?
Ruf doch mal bei der MHB an. Zusatzzins sehe ich keinen, da nicht vertraglich vereinbart (wir vereinbaren solche Zinsaufschläge bei unseren gewerblichen Kunden).
Und das würde ich auch meinem Berater bei der VB so sagen - Vertragstreue. Gerne zahlt Ihr einen Zusatzzins, wenn er Euch sagt, wo das steht. Ansonsten geht die Lastschrift eben zurück.
 
Ruf doch mal bei der MHB an. Zusatzzins sehe ich keinen, da nicht vertraglich vereinbart (wir vereinbaren solche Zinsaufschläge bei unseren gewerblichen Kunden).
Und das würde ich auch meinem Berater bei der VB so sagen - Vertragstreue. Gerne zahlt Ihr einen Zusatzzins, wenn er Euch sagt, wo das steht. Ansonsten geht die Lastschrift eben zurück.
Alles klar, ich werde mit der MHB direkt sprechen. Letztlich ist es ja kein direkter Zinsaufschlag, sondern die sogenannte "Avalprovision". Prinzipiell geht es hier um die Verlängerung der Bereitstellungszinsen, sowie ich das sehe. Bin ehrlich gesagt total verwirrt, da für mich das einfach keinen Sinn ergibt.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Ihr habt beim Kredit doch einen Objektwert angeben, den die Bank als Sicherheit erhält. Enthält diese Zahl die Aussenanlagen oder nur das Haus?
Den Wert, den wir als Finanzierung benötigen.

Die Außenanlagen sind bei uns in den Baunebenkosten inbegriffen (bnk wollen wir komplett aus EK bezahlen - rest wird finanziert). Somit sind die Außenanlagen letztlich nicht inbegriffen.
 
Oben