LWWP Dimensionierung im Neubau

4,80 Stern(e) 10 Votes
Unter den Gesichtspunkten: Kann jemand eine Kombination aus LWWP + KWL mit gemeinsamer Steuerung ohne KNX empfehlen?
Aus dem Grund lande ich eben bei Vaillant. Wobei ich beim Plan =Thermischer Abgleich, immer noch keinen Sinn in einer gemeinsamen Steuerung der beiden Anlagen sehe. Nunja, wenn die BAFA das unbedingt will, dann machen wir das halt so...
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Hattest du nicht eine KWL mit WRG ?
Weil da Lüftungsverlust voll drin steht.
Wenn du mich meintest, dann ja. Keine Ahnung, was der Energieberater da gerechnet hat und was der Heizi von dem Berechneten dann als Grundlage für meine Auslegung genommen hat.

Ist mir auch egal, ich möchte jetzt nur, dass er sich auf die kleine WP einlässt. :) Mal gucken, was Vaillant ihm für meinen Bedarf vorschlägt. Solange es bei der aroTherm plus bleibt, kann es ja nur die 75 sein, wegen der Förderfähigkeit. Die Split-Geräte möchte mein Heizi auch nicht so gerne verbauen, da er zukünftig auf R290 setzen will.
 
Oben