Keller oder Grundstück begradigen?

4,60 Stern(e) 5 Votes
G

goalkeeper

Ok, wie ist der Plan?
Steht euer Haus nicht schon? Habe doch schon Bilder gesehen wenn ich mich recht entsinne. Auf welchem Fundament steht es denn da?
Das Gelände um das Haus ist noch nicht aufgefüllt - das Haus steht auf Streifenfundamenten die im gesamten ca. 2,50m hoch sind. Kostenpunkt ca. 15k.

Aufschüttung im kommenden Jahr, wenn ich irgendwo her gutes Material bekomme. Entweder über Galabauer oder selbst mitm Bobcat.
 
M

Mudo1991

Das Gelände um das Haus ist noch nicht aufgefüllt - das Haus steht auf Streifenfundamenten die im gesamten ca. 2,50m hoch sind. Kostenpunkt ca. 15k.
Diese Lösung hatte ich meinem Architekten vorgeschlagen und er meinte es wäre viel zu teuer und aufwendig. Er will unter dem Haus alles mit Schotter und Kies aufschütten/verdichten und plant hierfür knapp 30000€ ein. Dabei sind allerdings auch schon Garage, Zufahrt und Terrasse. Was haltet ihr davon?
 
Zuletzt bearbeitet:
H

haydee

Müsste mal schauen was wir vor 2 Jahren bezahlt haben.
Alter Keller und Güllegrube verfüllen und verdichten, sowie Auffahrt.
Waren ein paar Kubik

Der Kubikmeter müsste ungefähr 1,6 Tonnen wiegen, dazu noch Verluste durch Verdichtung.

235 t Schotter 0/32
Anliefern, Verteilen, Verdichten inkl. Maschinenstunden: 7.050 EUR ausgeführt 2017
 
H

haydee

Wenn du mit Keller baust hast du Aushub ohne Ende.
Bodenklasse 3-5 (nicht Schadstoffe) ausheben und seitlich lagern pro Kubikmeter 23 Euro.
Dann muss das Zeugs wohin. Soviel wirst du nicht brauchen.
Deponiekosten?
Transportkosten?

Bei uns bekommst du zur Zeit den Aushub angeliefert. Sprich, die die den Aushub haben zahlen den Transport. Ich habe ca. 120 Kubik Aushub und Mutterboden für meine Außenlage gebraucht. Gekostet 0 Euro
 
kaho674

kaho674

Das ist vermutlich regional sehr unterschiedlich. Auch von Anbieter zu Anbieter. Ich würde an Deiner Stelle selbst mal ein paar Angebote einholen.

Meine bisherigen Erfahrungen mit Architekten: das sind Künstler - mit Zahlen haben die 0 Plan. Entweder völlig überzogen oder fatal zu wenig.
 
Zuletzt aktualisiert 28.06.2022
Im Forum Planung Grundriss / Grundstück gibt es 2095 Themen mit insgesamt 71703 Beiträgen

Ähnliche Themen
20.04.2020Z0 Material ohne verdichten aufschütten? Beiträge: 11
02.04.2019Bauplatz: Massive Aufschüttung oder besser Keller mit Aushub? - Seite 2Beiträge: 28
02.10.2018Aushub für Keller, eure Meinung zu den Kubikmetern - Seite 2Beiträge: 31
08.12.2015Baukosten KFW70 Haus mit Keller Schlüsselfertig Beiträge: 15
12.03.2021Material um 2 Meter tiefen Raum unter neuer Terrasse zu füllen Beiträge: 24
03.12.2010Muttererde wo her bekommen??? - Seite 2Beiträge: 13
18.12.2017Angebote für EFH Rohbau und Keller erhalten - Eure Einschätzung? Beiträge: 21
19.02.2022Augsburg-Fertighausbau, Anbieter gesucht - Seite 3Beiträge: 72
31.07.2019Grundstück aufschütten und verdichten fürs Haus - Seite 16Beiträge: 155
28.10.2020Finanzierung Bauvorhaben EFH 140qm + Keller (Bayern) - Seite 3Beiträge: 34

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben