Grundriss Stadtvilla 160 qm, ohne Keller - Eure Meinungen dazu?

4,70 Stern(e) 6 Votes
Patkia

Patkia

@ypg

Ok, aufs Wesentliche konzentrieren ist richtig. Darauf sollten wir uns wieder fokussieren.

Das mit dem Gast sage ich mittlerweile auch. Der Gast ist nicht der König des Hauses und wird ja außerdem nicht den ganzen Tag im Zimmer sitzen. Ich werde diesen Raum wohl auch zum Zocken nutzen (entweder sofort oder erst, wenn die oberen Zimmer mit Kindern gefüllt sind) aber auch zum Zocken brauche ich nicht den ganzen Tag die Schokoseite vom Haus.
Das Problem war ja bisher nur, dass wir das Gästezimmer nicht vernünftig unterbringen konnten, ohne den Zugang verbaut zu haben. Aber ich stelle grade fest, dass ich diesen Entwurf gar nicht hier drin hatte.

Bzgl. Garten denken wir, es macht schon was aus. Wenn man addiert: 0,75 Grünstreifen+ 6,50 Garage + 10,50 Haus + 5 Meter Terrasse. Da bleiben keine 200 qm (zusammenhängende) Gartenfläche übrig. In denen noch ein Gartenhaus Platz finden muss, eine Hecke angesetzt und 3 Bäume gepflanzt werden müssen. Daher kam der Gedanke: 1,50 mehr oder weniger machen dann schon was aus.

Die Garage ist in der Tat genehmigungsfrei. An die 15 Meter kommen wir ja nicht ran. Hinten sind ja gute 3 Meter Platz. Außerdem ist der Bau im Rahmen eines BB bis zu 150 qm abgesegnet. Diese soll dann gleich mit dem Bauantrag eingereicht werden.

Wir gehen noch mal in uns, haben auch noch mal den Architekten bemüht, mit einem Vorentwurf, den er überarbeiten soll und hoffen, dass wir bald mal mit dem Thema durchkommen.

Wir sind natürlich keine Profis. Aber 160qm klingt erst mal so viel, dass es schwer fällt zu akzeptieren, wie schnell diese aufgebraucht sind und man nicht alles damit erfüllt bekommt.
 
ypg

ypg

Bzgl. Garten denken wir, es macht schon was aus. Wenn man addiert: 0,75 Grünstreifen+ 6,50 Garage + 10,50 Haus + 5 Meter Terrasse. Da bleiben keine 200 qm
Die Garage ist in der Tat genehmigungsfrei. An die 15 Meter kommen wir ja nicht ran. Hinten sind ja gute 3 Meter Platz. Außerdem ist der Bau im Rahmen eines BB bis zu 150 qm abgesegnet. Diese soll dann gleich mit dem Bauantrag eingereicht werden.
Kannst Du das bitte mal alles bemaßt einzeichnen ? Sofern ich mich erinnere, gab es keine Maße vom Grundstück- insofern ist es jetzt gerade schwer zu folgen.
 
kbt09

kbt09

0,75 m Abstand der Garage zum rechten Nachbargrundstück wird vermutlich nicht gehen. Entweder Grenzbebauung oder 3 m Abstand.

Oder weiß es jemand anders?
 
O

Otus11

Alles, was die Abstandsmaße unterschreitet, gilt als Grenzbebauung. Geht also in den vorgegebenen Maßen.
 
Zuletzt aktualisiert 02.12.2021
Im Forum Planung Grundriss / Grundstück gibt es 1987 Themen mit insgesamt 67560 Beiträgen

Ähnliche Themen
22.07.2018Einfamilienhaus Schlüsselfertig und Garage in EigenleistungBeiträge: 18
07.09.2020Platz zwischen Garage und NachbarBeiträge: 26
22.08.2016Garage konstruktiv eigenständig - Was bedeutet das konkret?Beiträge: 15
30.08.2017Technikraum Grenzbebauung , Luftwärmepumpe AnsaugungBeiträge: 49
16.03.2021Fläche vor Garage laut BebauungsplanBeiträge: 22
21.04.2016Zustimmung zur Grenzbebauung auf Zeit, Widerrufsrecht nötig?Beiträge: 19
29.04.2021Fenster im Gäste WC/Gästezimmer trotz Garage möglich?Beiträge: 33
23.01.2021Holzdecke und Teilisolierung für Keller mit GarageBeiträge: 15
24.12.2019Höhe Zaun zum Nachbarn und Fenster in der GrenzbebauungBeiträge: 59
31.10.2018Garage selbst mauern oder nicht? Was ist günstiger?Beiträge: 25

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben