Grundriss Stadtvilla 160 qm, ohne Keller - Eure Meinungen dazu?

4,70 Stern(e) 6 Votes
Patkia

Patkia

Ja ich weiß, dass das Angebot sportlich klingt. Aber wie gesagt, haben uns von mehreren Seiten bestätigen lassen, dass wir mit der Baufirma gut beraten sind.

Wir hatten im Laufe unserer Suche mehrere Baufirmen mit verschiedenen Ansätzen. Entweder man sagt was man will, dann wird ein Grundriss geplant und letztlich wird das Haus rund herum gebaut und man sieht was für eine Fläche bzw. Kosten dabei entstehen. Oder der andere Ansatz war, dass wir ein Budget nennen, schauen was wir damit für eine Größe und Ausstattung realisieren können und planen dann da hinein unseren Grundriss.
Wir haben uns halt für eine Firma mit letzterer Variante entschieden.
Diese ist halt recht unkompliziert. Solange die Grund-/Wohnfläche nicht verändert wird, können wir drinnen umplanen wie wir wollen, bevor es dann zum Bauantrag geht.

Und sorry, hatte vergessen zu erwähnen, dass die Garage nicht in diesen 40.000 Euro drin steckt. Das Budget dafür wird mit eigenen Mitteln gedeckt, wobei wir die gesamten Baumaterialien zu sehr guten Großabnehmerkonditionen erhalten.
Und wie gesagt, die Dachterrasse ist erst mal in keinster Weise finanziell berücksichtigt. Das ist nur ein Plan für irgendwann mal. Die Vorbereitung dafür wird lediglich in der Form gemacht, dass im Schlafzimmer eine Terrassentür (mit Absturzsicherung) geplant ist, die ansonsten einfach als bodentiefes Fenster genutzt wird.

was genau meinst du mit dem Satz?

Hier ist alles offen, Gerüche vom Kochen verteilen sich nicht im Haus und auch nicht im Allraum.
 
H

haydee

Du wolltest wegen den Gerüchen eine geschlossene Küche. Bei mir ist alles offen und man riecht nichts. Klar es duftet mal etwas aber unangenehm riechen tut es nicht. In der alten Wohnung hat man trotz geschlossener Küche wesentlich mehr gerochen.

Packe den Essplatz mit in die Küche
 
Patkia

Patkia

Achso, "hier" hieß, bei Dir.
Hm ist das so ja? ich brate viel und sehr scharf an. Fisch ist auch des Öfteren dabei. Genau wie du das scheinbar auch kennst, habe ich das Problem, dass es in der Wohnung lange und extrem nach Fett und Brataromen riecht (auch nach dem Saubermachen)

Zudem dachten wir an einen separaten Essplatz aber auch diesen Tresen in der Küche für Platz zum Vorbereiten von Speisen, sitzen mit Freunden beim Kochen und dann auch z.B. schnelles Frühstück mit potenziellen Kindern
 
H

haydee

Ja genau und das ist weg. Entweder liegt es an der besseren Umlufthaube oder an der KWL. Es ist kein Problem mehr. Wenn ihr mit Freunden kocht spricht ja noch mehr dafür den Essbereich vollständig in die Küche zu integrieren. Küchenparties sind eh die besseren.

Ein Essplatz wird verweisen.

Zur Speis hast du schon mal versucht auf so engen Raum Wasserkästen zu bewegen oder eine Trittleiter zu benutzen?
 
Y

ypg

Zu den Kosten: war auch nur ein Hinweis und liest sich jetzt auch etwas schlüssiger. Auch gehört BB zu den Ländern, die unter den Durchschnittskosten bauen, wenn man den Foren Glauben schenken mag.
Ansonsten bin ich bei @haydee.
Dennoch, @haydee, auch bei uns hat die Kalkulation so funktioniert: Die Hülle mit gängigen Zimmern kostet so und so viel, der Rest, also das, was man dann verändert, ist meist kostenneutral für die BUs außer es betrifft eine aufwändigere Statik.

Zu den Gerüchen: Fisch- und Bratgeruch wird in allen Räumen hängen, wenn eine normale Dunstabzugshaube genommen wird. Luft verteilt sich nunmal, und dann auch die Geruchspartikel. Entweder eine Hightech-Dunsthaube oder Querlüften. Eine geschlossene Küche hilft da mM und meiner Erfahrung nicht.
Speis: ich bin schlank, könnte mich aber nicht auf 40cm Breite bewegen, wenn ich auch noch meine Arme bewegen soll.
Ein durchschnittlicher Mann hat 58cm in der Schulterpartie....
Mach Dir doch mal Gedanken, was Du da alles unterbringen willst. Meist reicht ja doch nur ein kleines Regal, wo ein paar Geräte wie auch Pasta, Konserven und Mehl untergebracht werden. Ein Gefrierschrank sollte dort auch reinpassen. Mehr braucht’s nicht.
Und wenn ihr die Küche gen Süden ausrichtet, kann man dafür auch mal über den Flur* gehen, bevor sich die Grundrissdiskussion nur noch um eine Speis windet und alles andere (-> Flur, Garderobe*, Dusch-WC) zu klein dimensioniert wird.
Dusch-WC: was Du zur Flursituation beschrieben hast, gilt auch für das Dusch-WC, wenn man es dann in Benutzung nimmt. Pack Deine Gedanken zu den breiten Türen mal in diesen Topf, dann kommst Du selbst darauf
2 Türen im Bad: bei 4 Personen kannst Du zwei Türen weniger kontrollieren. Schließt ein Teenager vor Scham beide Türen ab, stehst Du morgens vor einer verschlossenen Tür Ein Kleinkind hat zwei Möglichkeiten, Euch nachts zu stören. Ggf wird der direkte Zugang eher genommen, um das elterliche Bett auch nachts zu besuchen. Die Idee mit dem direkten Durchgang ist super, sofern man zu zweit ist und bleibt.

Zum Flur: zwischen einem engen RH-Flur und Deinem gezeichneten gibt es noch viel Spielraum, der ein WZ sowie eine Garderobe sehr wohl zulässt.

Küche in den Süden, das TV-Zimmer kann auch Richtung Norden abdriften...
Ach Dich mal neu ran und dann auch mit dem OG
 
Patkia

Patkia

Ihr meint also, dass diese innenliegende Schiebetür nicht wirklich Sinn macht? Es sollte ja auch ein wenig so sein, dass man einfach mal dicht machen kann und dann nicht zwingend das Küchenchaos oder die zubereiteten Speisen vorab sieht. Aber wie oft kommt es vor, dass man sowas braucht? Muss ich mir mal Gedanken drüber machen. Ich bin halt ein "Überraschungsmensch". Ich freue mich, wenn ich für Freunde oder Partnerin auch mal ein großes Menü zaubere, ohne dass man vorher weiß was kommt. Aber sein Haus danach auszurichten... ist vielleicht tatsächlich übertrieben.

Na gut, die SPK könnte ja auch einseitig mit Regalen bestückt werden. Dann hat man ja 50-60 cm Platz zum Rangieren und dennoch die Möglichkeit Raumhöhe Regale voll zu bestücken. Aufm Dorf muss man sich ja vielleicht doch mal ein paar mehr Sachen bevorraten als jetzt, wo der Supermarkt direkt neben dem Haus steht.

Bzgl. Badezimmer* oben, ja da ist sicher was dran was Kinder angeht. Darüber mache ich mir auch noch mal nen Kopf, wobei ich denke das würden wir dennoch so lassen wollen. Wird die Badezimmertür halt nachts vom Schlafzimmer aus verschlossen. Und ich denke doch zumindest auch einen guten Schallschutz zu haben, wenn zwischen Bad und Schlafzimmer die Umkleide ist sowie eine Zimmer und eine Schiebetür.
Die Türen müssen ja auch nicht zwingend auf der gleichen Höhe sein. Wäre eh vorteilhafter weil man dann nicht den direkten Blick vom Badezimmer ins Schlafzimmer hat.

Ich schaue, dass ich mal versuche die Grundrisse irgendwie umzustellen.
Ob die Möglichkeit besteht, dass jemand mal ne kleine Skizze mit ner Idee einstellt? Z.B. auch mit ner halb-gewendelten Treppe? Weiß nicht so recht, wie ich die am Besten unterbringen kann, denke aber, dass die halt Platz spart oder sehe ich das falsch?
 
Patkia

Patkia

Es gab auch mal den Versuch die Küche auf der anderen Seite unterzubringen. Hier mal rein die grobe Aufteilung, ohne dass es jetzt mit den Maßen 100%ig stimmt. Da ist auch eine andere Treppenart untergebracht, aber diese gefällt mir dort gar nicht, weil das einfach zu viel Platz verschenkt für den Flur, damit man auch noch das, ziemlich schlauchige Gästezimmer betreten kann. Zudem es dann sicher auch recht eng ist mit dem Zugang zum Gästezimmer

Ich würde ja oben auch gerne noch basteln, aber so lange ich noch nicht weiß, wie unten alles steht bzw. wo die Treppe ist, komme ich ja oben nicht weiter
 

Anhänge

H

haydee

Klapper doch mal die ganzen Stadtvillen der großen Hersteller ab.
Ihr habt keine besonderen Anforderungen
 
Zuletzt aktualisiert 25.06.2022
Im Forum Planung Grundriss / Grundstück gibt es 2093 Themen mit insgesamt 71627 Beiträgen

Ähnliche Themen
11.02.2016Fenster / Türen / Garderobe Beiträge: 13
11.05.2021Grundriss Stadtvilla, EFH Neubau Meinungen Beiträge: 72
03.06.2015Grundriss-Planung: Bungalow ~130m² - Seite 5Beiträge: 58
27.09.2021Grundriss-Planung Stadtvilla - Katalog-Grundriss Inspiration - Seite 3Beiträge: 78
02.07.2019Umbau bestehende EG Wohnung - zus. Büro Beiträge: 49
05.09.2021Erste Grundriss-Planung EFH 190m2 - Seite 4Beiträge: 64
09.04.2019EFH Neubau 160qm Grundriss - Bitte um Feedback Beiträge: 22
22.09.2021Grundriss Schlafzimmer, Ankleide und Bad en Suite Beiträge: 36
30.08.2020Grundriss Bungalow 150qm geschlossene Küche, überdachte Terrasse - Seite 4Beiträge: 40
27.10.2019Einteilung Grundriss Allraum Küche Wohnen Essen - Seite 4Beiträge: 59

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
*Werbung
Oben