Statistik des Forums

Themen
29.816
Beiträge
341.479
Mitglieder
45.398
Neuestes Mitglied
degriech

Finanzierungsangebot DHH Neubau - sind die Konditionen okay?

5,00 Stern(e) 3 Votes
Hallo zusammen l,


Wir wollen eine Doppelhaushälfte kaufen, welche 07/20 fertig gestellt wird.
Nun waren wir bei einer Sparkasse und haben folgende Konditionen angeboten bekommen, wo wir gerne wüssten ob die gut sind oder wir versuchen sollten zu handeln:


Hauskosten: 349.000
NK: 42.000
EK: 42.000
Monatsnetto: 3984€
2 Erw., 1 Kind
2 Autos


Die Konditionen:

Hauptdarlehen: 249.000€
15 Jahre Zinsbindung
Sollzins: 1,52
Eff. Jahreszins: 1,55
Rate: 730,4


KfW 124
100.000 €
Zins: 0,75
Eff. Jahrezins: 1,43
Das ganze kombiniert mit einem LBS Bausparer über 100.000, um die ganzen 25 Jahre des KfW abzusichern.
Rate: 434,5

Monatliche Rate (gesamt) : 1165 €


Sinnvoll oder besser weiter umsehen?

Vielen Dank euch!!
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Beim Hauptdarlehen sind das 2% Tilgung, sofern die Rate stimmt.
Macht 37 Jahre Gesamtlaufzeit und was ich für zweifelhaft halte.
Da würde ich nochmals dran schrauben.

Lasst euch mal bei einer anderen Bank z.B. einen 20J für das gesamte Volumen anbieten.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Irgendein Ratenteil fehlt aber ... KfW oder Einzahlung Bausparvertrag.
KfW 124
100.000 €
Zins: 0,75
Eff. Jahrezins: 1,43
Das ganze kombiniert mit einem LBS Bausparer über 100.000, um die ganzen 25 Jahre des KfW abzusichern.
Rate: 434,5


Monatliche Rate (gesamt) : 1165 €


Sinnvoll oder besser weiter umsehen?

Vielen Dank euch!!
Würde nochmal bei einem Makler nachfragen - Interhyp, Dr. Klein sind da wohl die Größten. Und dann nochmal bei eurer Hausbank.
 
Oben