Ein Ytong-Haus bauen lassen ... - macht das Sinn?

4,00 Stern(e) 17 Votes
hb-julia

hb-julia

Hallo,

bei der Firma Ytong gibt es recht nette Häuser. Wir verstehen allerdings nichts davon und können und wollen auch gar nicht selber anfassen. Aber die Firma wirbt gerade damit. Ist das nun so, dass das nur für echt Engagierte in Frage kommt?
Oder kann/sollte man denen alles überlassen und die bauen dann ein Haus, bei dem man bis zu 60.000 Eur für Eigenarbeit sparen könnte, also für 175.000.- Eur statt 115.000.-, und hat dann eine echte Stadtvilla?

Wie sind die Einschätzungen dazu, und die Erfahrungen?
Dankeschön!
 
B

boxandroof

Hallo Julia,

man kann sicher auf verschiedene Wege günstig bauen, auch günstiger als hier im Forum gerne vorgerechnet wird. Damit das funktioniert muss man aber vorher wissen worauf man sich einlässt und Ahnung von der Materie haben. Beim ersten Haus als Laie ist das nicht möglich. Wenn man dieses Wissen nicht hat, dann geht es schief. Was das bedeutet kann man regelmäßig im TV nachschauen.

Du stellst hier seit vielen Jahren Fragen und solltest Dir mittlerweile etwas mehr Wissen angeeignet haben.

Zum Beispiel hast Du 2016 nach Erfahrungen zu einer Firma gefragt, die vorgegeben hat etwa 20% günstiger zu bauen als die anderen Firmen in deiner Gegend. Diese Firma ist mittlerweile Pleite. Das ist kein Zufall. Vermutlich ist das Ganze auch nicht ohne Tränen bei dem einen oder anderen Bauherren abgelaufen.

Baue besser wie bisher nicht, oder so wie so wie fast alle anderen bei uns: mit einem lokalen GU und mit Begleitung durch einen Sachverständigen schon vor der ersten Unterschrift.
 
F

fragg

du bekommst weder für 175.000.- noch für 115.000.- und auch nicht für 205000€ ein Haus. und schon gar nicht eine Stadtvilla. geh zu Town & Country oder Heinz von Heiden und lass dich beraten was ein billiges Haus kostet. da bekommst du für 150.000€ nen Flair 113 + Grund + Nebenkosten.
 
Zuletzt aktualisiert 24.06.2024
Im Forum Bauplanung gibt es 4864 Themen mit insgesamt 97417 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Ein Ytong-Haus bauen lassen ... - macht das Sinn?
Nr.ErgebnisBeiträge
1MHW Haas Wohnbau GmbH, Town & Country 47
2Town & Country möchte Baukran und Transportkosten berechnen 74
3Town & Country Lizenzpartner: Lukas Massiv, Brandenburg Erfahrungen 28
4Town & Country Raumwunder 100 mit wenig Änderungen 20
5Town & Country Preise billig oder preiswert? 58
6Town & Country in Willich Erfahrungen 11
7Town & Country Berlin Kosten Sonderwünsche 17
8Town & Country will Prüfprotokoll nicht aushändigen 12
9Erfahrung mit Town & Country Mittelfranken 11
10Widerrufsbelehrung verbraucherbauvertrag Town & Country 49
11Town & Country Außenwand bei Energieeinsparverordnung 2016 Haus ausreichend? 33
12Town & Country Erfahrungen, Erfahrungsberichte? 36
13Bungalow 128 Town & Country nach Musterhaus 60
14Bauen mit Town & Country in Zirndorf 65
15Außenwand Town & Country Häuser 11
16Optimierung Winkelbungalow 108 von Town & Country 21
17Town & Country Flair 110 - Extras oder nicht? 564
18Town & Country - Rotex Wärmepumpe 12
19Town & Country Flair Grunrissänderungen 24
20Gründungspolster Town & Country Haus Bauleistungsbeschreibung 10

Oben