Pflastern bis an die Tür - wie Abschluss?

4,60 Stern(e) 5 Votes
Kaspatoo

Kaspatoo

Hi,

ich möchte bald eine kleine Terrasse Pflastern.
Rundum werde ich andersfarbige Pflastersteine in Beton setzen, als Randsteine.
Zur Hauswand hin lasse ich noch einen Spalt von 15cm für einen Kiesstreifen (Spritzschutz + Frostschutz).

Dort, wo die Tür steht, wollte ich dann natürlich keinen Kiesstreifen herlaufen lassen, sondern die Randsteinlinie in 90° auf die Hauswand bringen und die Fläche vor der Tür entsprechend auch bis an die Hauswand pflastern.

Ich frage mich nun, was ich da tun muss und kann.
Der Putz ist über die ganze Länge abgedichtet (wie genau kann ich nicht mehr sagen, es ist ein rötlicher (vermutlich dick-) Anstrich). Eine Noppenbahn ist dort nicht vorhanden.

Gehe ich nun mit dem Pflaster (wie gesagt, nur in der Breite der Tür) einfach bis an die Hauswand direkt ran und fülle Split in die Fuge zur Hauswand?
Muss es etwas anderes sein?

Nebenfrage:
Dass da keine Noppenbahn liegt, ist das auch beim Verfüllen mit Kies in der Spritzschutzschicht eher eine schlechte Ausgangslage? Ich habe noch genügend Noppenbahn vorrätig und könnte da locker einen Streifen vorherziehen.
 
11ant

11ant

Vielleicht machst Du mal ein Bild von der Situation (?)

Textlich wäre meine Vorstellung bis hierhin, die Pflasterung sei annähernd auf Fußbodenhöhe, ohne eine oder zwei Stufen Unterschied (?)
 
Kaspatoo

Kaspatoo

bitte

ja, keine Stufe.

falls die Frage unklar war, hier noch ein Versuch:

wie Pflastert man bis an die Hauswand?
- mit Dickanstrich bis auf fast OK Pflaster (3cm weniger, weil kein Nachstrich möglich)
- Noppenbahn zwischen Pflaster und Wand und die knapp abscheiden

In der Dicke der Noppenbahn bleibt ja jetzt ein Spalt zwischen Pflaster und Hauswand
-> einfach Split drüber und gut?
-> ein Aluprofil möchte ich eher nicht in die Wand dübeln.
-> anbetonieren?

danke.

hier noch ein Bild.
pflastern-bis-an-die-tuer-wie-abschluss-317683-1.jpg
 
M

Mottenhausen

Vom Foto her würde ich sagen, der geplante Belag sollte ggf. sogar bis in den Türausschnitt hinein gelegt werden. Bei Pflaster könnte das etwas zu hoch werden.
 
H

hstkai

Noppenbahn gegen die Hauswand, Pflaster bis zur Noppenbahn und diese dann bündig abschneiden
 
Zuletzt aktualisiert 22.07.2024
Im Forum Gartenbau / Gartengestaltung gibt es 1548 Themen mit insgesamt 21112 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Pflastern bis an die Tür - wie Abschluss?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Kiesstreifen ums Haus und Pflasterarbeiten Pro / Contra 34
2Fertiggarage an Hauswand - Putz? 12
3Schalter für Rollläden am Fenster oder an der Tür? 38
4Grundstück auffüllen, Schutz der Hauswand 10
5Suche Gartenhaus 3x3 Meter mit hoher Tür 15
6Walk-In Dusche, Spritzwasser, brauche ich eine Tür? 35
7Aufbau der Einfahrt mit Schotter, Split und Pflaster? 18
8Abdichtung Terrassenaustritt / -Tür bei zweischaligem Mauerwerk 10
9Anschlagrichtung und Position Tür im Bad OG 14
10Hausanbau Split-Level - Der erste Entwurf 20
11Noppenbahn richtig anbringen, Sockel-Abdichtung, Drainage? 15
12Wie richtig Noppenbahn an Sockel Montieren? 10
13Helle Up/Down-Lights für Hauswand gesucht 14
14Die Tür geht nicht ganz auf ! 11

Oben