Bauverlauf: Doppelhaus mit WU-Keller und ausgebauten Spitzboden

5,00 Stern(e) 45 Votes
Nein, ihre Tierliebe ist halt im kulinarischen Sinne auf Schweine und Hühner beschränkt.
Welche Form Sie annehmen, ist dann nicht mehr so wichtig...
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Ich hoffe doch sehr dass die Angebote und der Schriftverkehr, aufgrund dessen ein Vertragsverhältnis mit dir zustande gekommen ist, anders verfasst waren.
Ansonsten müsste man dir wirklich eine gehörige Portion Mitschuld zusprechen.
@saralina87: Bitte hierzu nochmal schreiben, wie du das meinst. Was soll das Mitschuldgeschwafel? Ich habe einen GU, wen der mit der Gerüststellung beauftragt ist seine Sache! Und wenns der letzte Vollpfosten ist, für den Rechtschreibung offenbar ein Fremdwort ist. Ich habe weder ein Angebot vom Gerüstbauer, noch sonst ein Vertragsverhältnis mit ihm. Also bitte nicht irgendwelchen pauschalen Mitschuldscheiß hier posten, wenn du die Zusammenhänge nicht kennst.
 
Und wenns der letzte Vollpfosten ist, für den Rechtschreibung offenbar ein Fremdwort ist.
Eigentuhm zu haben ist zuweilen glückseliger als zu wissen, daß man es eigentlich ohne "h" schreibt. Ich arbeite gerne mit Legasthenikern: zweitens sind die oft fokussierter beim Kerrn des Puhdels als die sich von Rechtschreibung ablenken lassenden Streber, und erstens ist "Dyskalkulie mit Buchstaben" in Buchhaltungsfragen unschädlich. Unt dahrauf komt es beim Kaufman erheplich mehr ann.
 
Oben