Bauverlauf: Doppelhaus mit WU-Keller und ausgebauten Spitzboden

5,00 Stern(e) 64 Votes
Hausbau0815

Hausbau0815

IEs freut mich sehr zu lesen, dass du der Sache langsam auf den Grund kommst/gehst.
Nö, mache ich nicht. Ich mache Fehler und stehe dazu, sofern ich es als Fehler sehe, Aber ich zweifle das Projekt auf keinen Fall grundsätzlich an. Du weißt doch: ich habs nicht so mit Lernkurven und Selbstreflektion.
 
P

Pinkiponk

Estrich hat GU2 beauftragt. Über die verschiedene Höhen wurde nie gesprochen.
Ich muss mich nochmals dafür bedanken, dass Du Deine Erfahrungen mit uns teilst. Ich als Bau-Laie wäre nie darauf gekommen, dass ich vorher darüber sprechen und darauf hinweisen muss, dass unterschiedliche "Bodenhöhen" bitte vermieden werden sollen. Da wir, überall im Haus auf allen Stockwerken und in allen Räumen die gleichen Fliesen verlegen werden, ist das aber vielleicht auch einfacher umzusetzen. Der Punkt steht jetzt auf meiner Liste, worauf ich achten muss.
 
Hausbau0815

Hausbau0815

Ich muss mich nochmals dafür bedanken, dass Du Deine Erfahrungen mit uns teilst. Ich als Bau-Laie wäre nie darauf gekommen, dass ich vorher darüber sprechen und darauf hinweisen muss, dass unterschiedliche "Bodenhöhen" bitte vermieden werden sollen. Da wir, überall im Haus auf allen Stockwerken und in allen Räumen die gleichen Fliesen verlegen werden, ist das aber vielleicht auch einfacher umzusetzen. Der Punkt steht jetzt auf meiner Liste, worauf ich achten muss.
Siehst du, genau das ist es, was ich mit diesen Thread bezwecke. Ist doch schön, wenn man andere vor vermeidbaren Fehlern bewahren kann. Ich habe ja auch keine Ahnung vom Bau, wenn mir was komisch vorkommt ,knie ich mich rein und lese alles was mir in die Finger kommt. Beim Estrich hatte ich dafür überhaupt keine Veranlassung. Inzwischen weiß ich, dass der Estrich regulär eben gegossen wird. Wenn man verschiedene Stärken bei den zukünftigen Bodenbelägen hat, muss man das vorher abklären, dann wird das auch so gegossen. Aber nun nehmen wir eben Parkett, welches fest verklebt wird mit der gleichen Stärke wie die Fliesen+ Kleber. Geht auch und es gibt Schlimmeres.
 
Zuletzt aktualisiert 26.06.2022
Im Forum Bauland / Baurecht / Baugenehmigung / Verträge gibt es 2943 Themen mit insgesamt 39068 Beiträgen

Ähnliche Themen
18.04.2016Fliesen vs Laminat/Parkett - Seite 2Beiträge: 17
18.12.2018FBH, Laminat oder Fliesen fußwärmer? Beiträge: 35
20.03.2015Fliesen, Vinyl oder anderweitiger Bodenbelag bei FBH? Beiträge: 23
27.10.2016Kombination Fliesen und Parkett im Wohnzimmer mit offener Küche Beiträge: 30
31.10.2018Welcher Bodenbelag? Fliesen, Vinyl oder Parkett? Tipps? - Seite 3Beiträge: 23
06.08.2016Parkett oder Fliesen bei Katzen - Bedenken angebracht? Beiträge: 11
10.05.2017Parkett oder Fliesen im Keller Beiträge: 11
27.05.2016Kunststoff Fittings/Wasserleitung und FBH unter Estrich dämmen? - Seite 4Beiträge: 40
08.03.2016Hilfe zu Bodenbelägen gesucht, insbesondere. Fliesen vs. Parkett - Seite 4Beiträge: 33
18.01.2015Neubau Kfw70 FBH und Fliesen Beiträge: 11

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben