[ gerüst] in Foren - Beiträgen

Baukosten gehen aktuell durch die Decke

[Seite 192]
Du zahlst aber leider drauf, das das Gerüst neu aufgebaut werden muss. So kann man das Gerüst des Bauunternehmens nutzen und spart paar 100 €.

[Seite 1684]
Mein bestes Angebot von der Fachfirma lag bei ca. 1550€ pro kWp bei ca. 14kWp Gesamtleistung, ohne Speicher inkl. komplett Montage, Gerüst etc. in Bayern. Durch Freunde/Bekannte liegen wir aktuell bei ca. 1200€ pro kWp in Eigenregie, also Gerüst aufbauen, bekannten Dachdecker einspannen etc. Wie ...

[Seite 1054]
Na ordentlich getankt? Ein Sturz von der Leiter ist wohl noch was anderes als ein Sturz vom Dach. Wenn man die 1.500 EUR für ein Gerüst hat, kann man das auch die Profis ohne Gerüst machen lassen. Dürfte sogar günstiger sein. Worüber regste dich eigentlich auf? Knappe Güter haben hohe Preise, das ...

[Seite 1692]
Na, und dann fehlt noch der Transport der Module, die Verkabelung der Module zu den Wechselrichtern, das Befestigungsmaterial fürs Dach, das Gerüst, damit die Handwerker aufs Dach kommen. Zu beobachten ist allerdings, dass die Preise meiner Meinung nach für Gesamtpakete gerade wieder etwas ...

[Seite 1325]
Bei mir kam ein Angebot für 8,6 kWp rein mit 2.200€ netto pro kWp (ohne Gerüst). Das Ganze wurde dann noch schön gerechnet mit Werten, die überhaupt nicht zu Wohnort und Ausrichtung vom Dach passten. Amortisation mit falschen Werten bei 22 Jahren! Da war noch nicht einbezogen, dass vermutlich der ...

[Seite 1644]
Normal ist immer relativ. In Köln waren vor 2-3 Jahren wohl 150/qm mit Gerüst und Märchensteuer wohl schon üblich. Wo gibts denn die Leistung für 90-100? Mit allem drum und dran?

[Seite 1986]
... und 155qm Dachfläche: Mit Dämmung der obersten Geschossdecke ca. 56k Mit Aufsparrendämmung ca 61k Beide Angebote komplett mit Spenglerarbeiten, Gerüst, neuer Klapptreppe und mit Brass Tumalin Ziegeln Austausch von ca 13 Fenster, Marke Guggelfuss, davon eine Balkontür, 1 großes mit ca 3m Breite ...

[Seite 1698]
Finde ich einen günstigen bis angemessenen Preis…zumindest für Kölner Verhältnisse. Gerüst auch mit dabei? Abdeckungen für die Dübel, damit man die später nicht durchscheinen sieht?


Bauverzug - Welche Rechte stehen einem zu?

[Seite 6]
... und schnauzt jeden an der nichts das sagt was er hören will. Zieh doch einfach die 1000,- eur ab und schau was passiert. P.S.warum kaufst du das Gerüst nicht gebraucht und verkaufst es am Ende wieder? Wie willst du ohne Gerüst den Putz anbringen? Spenglerarbeiten? Dach? Streichen

[Seite 12]
Herzlichen Glückwunsch Aber in Berlin stellt dir keiner ein Gerüst für 4,2 6 Monate hin. Wie gesagt ich hatte 5 Angebote und alle waren 5 bis 6t€

[Seite 2]
Ihr seit der Auftraggeber für das Gerüst, also habt ihr die Bezahlung für die Standzeit des Gerüstes zu tragen. Wie schon erwähnt ist die Gerüstfirma nicht interessiert, ob und warum es zu Verzögerungen für die Nutzung des Gerüsts gekommen ist. Den Verzug und die damit verbundenen Mehrkosten für ...

[Seite 3]
... die Baustellen Planung nicht zuständig ! Ich bekomme Termine und diese muss ich einhalten, außerdem Urlaub für die Tage nehmen oder frei. Das Gerüst muss zur Deckenmontage stehen, sonst kommt die Firma wegen dem Arbeitsschutz nicht also hab ich so eng wie möglich den Termin gewählt. Da kann ...

[Seite 4]
... nicht für Verzögerungen aufkommen muss. Klarer Fall von Pech. Da kann man nur raten beim nächsten mal weniger eng alles zu takten. Oder ein Gerüst wählen, das zwar teurer ist, aber beispielsweise zeitlich günstiger ist. Ist der erste Monat nicht im Aufbau inklusive? Hinterher ist man immer ...

[Seite 8]
... ich nun auf der Straße stehe und das Taxi kommt nicht, kann ich auch nicht innerhalb von paar Minuten ein neues bestellen. Quasi kann ich kein Gerüst mehr abbestellen was schon aufgebaut wurde... Klar sind wir noch im Plan aber es war halt gerechnet aufbauen dann ca. 3 Wochen für Decke und OG ...

[Seite 7]
Woher nimmst du diese Information wo habe ich geschrieben das das ganze ohne Gerüst stattfindet. Echt lustig was Leute sich hier alles aus den Fingern saugen. Das Gerüst war für 10 Wochen geplant. Aufbauen, dann Decke verlegen, 2 Wochen für das OG, danach Dachstuhl, Dachsteine und zum Schluss der ...

[Seite 5]
achso und du mister Bauleiter und oberschlau gehst hin und sagst ich brauche ein Gerüst und dann rollen Sie dir den roten Teppich aus... ganz bestimmt, glaubt dir doch kein Mensch das du vom Bau bist. Alle Gewerke brauchen ihre vorlaufzeiten und klar muss man ein Gerüst frühzeitig reservieren das ...

... unser EG fertig gemauert und für den 8.8 den Montage Termin für unsere Decke und Treppe bekommen. Um die kosten gering zu halten haben wir das Gerüst erst am 6.8 aufbauen lassen. Nun wurde der 8.8 abgesagt weil stützen für den Carport und das Eckfenster gefehlt haben, wir haben dann neu den 19 ...



Oben