Bauunternehmen stellt Arbeiten trotz Überzahlung ein

4,80 Stern(e) 61 Votes
Zuletzt aktualisiert 22.07.2024
Sie befinden sich auf der Seite 111 der Diskussion zum Thema: Bauunternehmen stellt Arbeiten trotz Überzahlung ein
>> Zum 1. Beitrag <<

Z

Zaba12

Das habe ich inzwischen auch gemerkt.
Immerhin!
Was ist denn "Wände Löcher und Fugen verschließen 3 Tage 2 AK = 6 MT"?
Sollte es hier um das Mauerwerk gehen müssen die Löcher ja gigantisch (z.B. Faustgroß) sein :p, das Du diese Position überhaupt brauchst.

Die Position braucht kein Mensch, denn alles was in dieser Hinsicht auffällig ist macht der Verputzer mit. Sprich, hier hast Du eine Position die Du eigentlich gar nicht brauchst.

Sind mal schlappe 2700€ nur fürs spachteln :rolleyes:. Kannst gerne auch mal nen Foto von den Löchern und Fugen einstellen die unbedingt gemacht werden müssen.

Ansonsten kannst Dir ja überlegen es selbst zu machen, wenn Du Langeweile und Zeit hast!
Mein Nachbar rechtsunten z.B., hat sinnloserweise außen die Dämmung der Betondecken (Kopfseite) umlaufend per Hand abgeschliffen, weil er der Ansicht war das es nicht eben ist o_O. Ich meine, ist ja nicht so das da kein Grundputz drauf kommt gell'?
 
H

Hochbau 1

Entschuldigung, ich bin hier neu,
Ich bekomme hier was nicht richtig zusammen und es passt vieles nicht mehr zueinander.
Einerseits ist es bedauerlich was Hausbau2019 widerfahren ist. Aber kann es nicht sein, dass Sie ein bisschen selbst mit Schuld hat wenn sie mit der Firma, die jetzt fertig bauen sollte, auch mit der anderen Firma so umgegangen ist? Komischer weise viel Stress mit zwei Baufirmen!

Sie haben sicherlich einen Kostenvoranschlag bekommen oder? Wie haben Sie den beauftragt, mündlich? Es verhält sich im Deutschen Recht nämlich so, alles was ich beauftrage muss ich bezahlen. Offensichtlich ist hier eine Arbeit auf Nachweis also Lohnstunden vereinbart worden. dem zufolge steht den AN die volle Bezahlung ab dem Zeitpunkt zu, ab dem er im Betrieb für sie tätig wird. Wenn er Material besorgt oder auflädt ist das auch zu bezahlen, ebenso die Fahrtkosten zzgl. Fahrzeugkilometer (wahrscheinlich in der Materialaufstellung drin). Die Berechnung endet, wenn er das Fahrzeug in der Firma abstellt und keine Leistungen mehr die mit ihren Auftrag zusammenhängen erfolgen. Pausenzeiten werden natürlich abgezogen.

Was mir in einem früheren Beitrag auffiel ist folgendes. Sie sagten, der Boden musste getauscht werden, da er nicht verdichtungsfähig war. Später sagten Sie er habe zu viel weggefahren, weiter sagten Sie er habe zu groß ausgehoben. Und dann hat er auch noch falschen Boden und Bauschutt eingebaut? Was denn nun? Das ist mir echt zu viel durcheinander.
Erst beschweren Sie sich, dass die neue Baufirma eine Bautür ohne Schlüssel einbaut und heute, dass sie die Bautür ausgebaut hat. Was wollen Sie eigentlich? Das passt auch nicht zueinander.
Die neue Baufirma wollen Sie offensichtlich auch nicht bezahlen und beschwerst dich, wenn die von ihrem Eigentumsvorbehalt Gebrauch machen?

Zaba12 scheint ein kluger Rechner zu sein. Er kennt offensichtlich das Objekt da er grundsätzlich viel günstigere Einschätzung abgibt. Vielleicht wäre er der richtige Partner für Sie? Bei ihm können Sie sparen!!! Er weis bescheid.

Im übrigen weiß nun jeder, der den Namen der Baufirma kennt um wem es sich bei ihrem BU handelt. Der Name und die Arbeitsstätte der Frau raus zu kriegen war nicht schwer. ich weis das nun! Ich hoffe dass der BU das nicht gelesen hat.

Also wie gesagt, es ist sicherlich nicht alles so, wie sie es darstellen. Mängel gibt es auf jeden Bau und kein Bauunternehmer lässt sich das nachsagen. Wenn man mit ordentlichen Fingerspitzengefühl gearbeitet hätte, wäre es vielleicht nicht soweit gekommen.
Und Stress mit zwei Baufirmen nacheinander zu haben deutet für mich auch auf Fehler im Umgang mit den Baufirmen hin.

In unserer Baufirma gibt es auch mal Meinungsverschiedenheiten mit dem Kunden. Diese räumen wir aber immer im gemeinsamen Gespräch aus.
Seit mehreren Jahren haben wir sehr gute Bewertungen und zufriedene Stammkunden. Das kommt nicht von ungefähr.
 
M

Matthew03

Langsam meldet sich hier jeder GU und Subler an der bei diesem BVH involviert war..."toller" erster Beitrag, gratuliere.
 
Zuletzt aktualisiert 22.07.2024
Im Forum Bauland / Baurecht / Baugenehmigung / Verträge gibt es 3131 Themen mit insgesamt 42176 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Bauunternehmen stellt Arbeiten trotz Überzahlung ein
Nr.ErgebnisBeiträge
1Bautür nur Einbruch-Schutz/ bessere Materialien - Putz, Estrich? 10
2Parkett Fugen unsauber“ verlegt? Sachmangel oder Toleranz? 30
3 Fugen voller Moos 11
4Wege pflastern - Fugen wasserdurchlässig / unkrautfrei 46

Oben