Wände Malervlies / Decke Kalkfarbe?

4,80 Stern(e) 5 Votes
M

Malervliesa

Hallo zusammen,

ich ziehe zum Ende des Jahres in einen Neubau (Mietwohnung) und muss dort noch tapezieren. Jemanden zu beauftragen kommt nicht in Frage. Der Putz ist Q2, weswegen ich die Wände gerne mit Malervlies abdecken und anschließend weiß (mit Dispersionsfarbe) streichen möchte. Das habe ich schon Mal gemacht und sollte kein Problem sein.

Eine Frage, die sich mir nun stellt ist, was ich mit der Decke mache. Da ich kein Profi bin, möchte ich eigentlich ungerne die Decke mit Malervlies tapezieren. Das habe ich in der Vergangenheit schon mal gemacht versucht und das Ergebnis hat mir nicht gefallen und es war trotzdem sehr viel Aufwand...

Daher wollte ich die Decke mit weißer Kalkfarbe bearbeiten. Da ich noch nie mit Kalkfarbe gearbeitet habe, stellen sich mir ein paar Fragen:
- Grundierung ist nicht nötig bei Kalkfarbe, richtig?
- Muss ich beim Übergang von Wand/Decke (also Vlies/Disp.farbe -> Kalkfarbe) etwas beachten? Würdet ihr hier überall mit Acryl arbeiten oder kann das auch so sauber aussehen?
- Muss ich als Laie sonst noch etwas beachten?

Ich bin für alle Tipps dankbar und auch offen für alternative Ideen :)
 
Nordlys

Nordlys

Du kannst den Übergang auch mit ner Stuckleiste kaschieren.Die gibt es aus Styropor weiss, sie werden mit Acryl verklebt und sind streichbar.
 
kati1337

kati1337

Du sagtest zwar du hättest das schon mal gemacht, aber für mich klingt Q2 Putz und Malervlies erst mal nach keiner guten Idee.
Malervlies ist sehr dünn, und Q2 ist im Neubau üblicherweise nicht sehr glatt. Würde mir den Putz vorher sehr genau anschauen ob der sich wirklich für Vlies eignet.
 
M

Malervliesa

Du kannst den Übergang auch mit ner Stuckleiste kaschieren.Die gibt es aus Styropor weiss, sie werden mit Acryl verklebt und sind streichbar.
Danke, das ist eine gute Idee! Ich schaue mal an ob's da was Hübsches gibt..

Du sagtest zwar du hättest das schon mal gemacht, aber für mich klingt Q2 Putz und Malervlies erst mal nach keiner guten Idee.
Ich würde etwas dickeres Vlies nehmen (also nicht dieses dünne durchschimmernde sondern eher was Richtung Pappe). Würdest du alternativ einfach den Putz streichen?
 
kati1337

kati1337

Ich würde etwas dickeres Vlies nehmen (also nicht dieses dünne durchschimmernde sondern eher was Richtung Pappe). Würdest du alternativ einfach den Putz streichen?
Dicker klingt gut. Putz so streichen haben wir im Hauswirtschaftsraum gemacht. Für den Hauswirtschaftsraum finde ich es okay, für Wohnraum würde ich das nicht mögen. Ist Geschmackssache, wirkt auf mich ziemlich kühl.
Wir haben Q2 Putz im ganzen Haus und sogenannte "Vliesfaser" drüber tapeziert. Die dicker strukturierte Tapete sieht damit gut aus. Aber stellenweise hat unsere Tapete auch dünnere Designs (gestreifte zB), und da sieht man bei denn dünnen Anteilen der Tapete deutliche Hubbel durch. Wir wollten nicht mehr in die Wände investieren weil wir ein kleines Kind haben. Ist aber sicher nicht jedermanns Geschmack, so "rustikale" Wände. ;)
Hab' dir mal ein Bild angehangen, wenn du groß zoomst siehst du was ich meine.
waende-malervlies-decke-kalkfarbe-517136-1.jpg
 
M

Malervliesa

Super, danke für das Bild! Sieht auch gut aus :) Ich glaube das ist recht dünnes Malervlies, ich wollte eher festeres nehmen damit man die Struktur nicht mehr erkennt...
 
Zuletzt aktualisiert 01.03.2024
Im Forum Maurer / Maler / Gipser gibt es 1402 Themen mit insgesamt 12864 Beiträgen

Ähnliche Themen
08.08.2022Q3-Spachtelung ohne Malervlies? Beiträge: 38
03.03.2023Tapete oder Putz? was ist besser in Neubau? Beiträge: 96
01.02.2019Mineralischer Putz anstelle von Raufaser-Tapete? Beiträge: 23
04.01.2017Wände im Neubau verputzen oder Vlies? Beiträge: 16
01.07.2022Malerarbeiten im Neubau in Eigenleistung Beiträge: 27
04.05.2020Kann man Q2 Putz mit Vliestapete tapezieren? Beiträge: 16
15.02.2023Neubau in Eigenleistung streichen Beiträge: 32
15.06.2015Neubau: Betondecke im EG verputzen lassen Beiträge: 18
10.04.2018Kalkputz und Kalkfarbe oder doch was anderes - Neubau Beiträge: 24
04.10.2014Malervlies vs. Raufasertapete vs. Raufaservliestapete Beiträge: 13
01.06.2017Tapezierarbeiten Malervlies Beiträge: 15
02.09.2018Hauswirtschaftsraum streichen - Welche Farbe? Latexfarbe? Beiträge: 16
05.03.2023Schimmel an Wand mit Tapete eindämmen (temporär) Beiträge: 24
07.03.2018Rigips streichen mit/ohne Malervlies Beiträge: 23
24.01.2021Hauswirtschaftsraum vorstreichen - frischer Estrich Beiträge: 10
12.10.2020Q2 Putz Risse / kleinere Macken - ist das Mangel oder tolerierbar? Beiträge: 17
07.07.2019Malervlies oder Verputzen im Neubau - Was ist besser? Beiträge: 27
13.07.2020Neubau Decken Malervlies+streichen oder Spritzputz Beiträge: 11
07.06.2022Innenwand geht beim tapezieren ab, was kann man tun? Beiträge: 10
31.08.2018Wandbelag - Porenbeton Q2, Malervlies und Anstrich Beiträge: 18
09.01.2024Malerarbeiten Neubau Malervlies Beiträge: 11
31.03.2016Wandaufbau ohne tapete Beiträge: 11
02.10.2014Neubau Innen verputzen oder gleich Malervlies? Beiträge: 11
10.04.2020Fuge zwischen Wand und Decke Beiträge: 17
12.08.2021Q2 auf Q3 glatt spachteln lassen oder Malervlies Beiträge: 42
03.04.2020Giebelhoch ausgebaut (4.18 m) oder abgehängte Decke (Höhe??) Beiträge: 22
07.01.2020Lieber Altbestand mit Umbau oder Neubau Beiträge: 37
14.09.2020Übergang Decke zur Innenwand im Massivhaus Beiträge: 11
19.03.2020Kalk-Gips-Putz bröselig und damit mangelhaft? Beiträge: 21

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben