Vergleicht die Hausbank mehrere Banken wie ein Finanzberater?

5,00 Stern(e) 3 Votes
P

Pascali

Hallo, ein Finanzberater verlgeicht ja viele Banken, wo man den besten Zins erhält.

Die Hausbanken bieten so etwas doch "inwzischen"? auch. Oder war das schon immer so und sie werben nun nur damit? Wir vergleichen 300 Banken für Sie.

Was ist der Unterschied zwischen Finanzberater und Bank? Vergleicht ein Finanzberater wesentlich mehr Banken? Das würde ja bei 300 Banken dann auch wohl keinen großen Unterschied mehr machen. Wollen die Banken einfach den Finanzberatern das Feld nicht mehr alleine überlassen und bekommen lieber Provision als gar nichts, wenn sie nicht selbst einen besseren Zins bieten können?

Der Finanzberater bekommt eine Provision von der Bank die dann den Kredit vergeben darf.

Die Bank bekommt eine Provision von der Bank die dann den Kredit vergeben darf.

Soweit sogleich. Wo liegt der Unterschied?
 
H

HilfeHilfe

Guten Morgen, es gibt diverse Berater oder Vermittler die mit vielen Banken zusammenarbeiten und die Provision von der Bank erhalten.

Deine Hausbank ist da eher eingeschränkt da Sie nur ihre Finanzierung vermarkten.

Am besten du gehst zur Hausbank, einer onlinebank und zu einem Berater

Schadet nix !
 
G

Grundaus

es gibt Berater die bei einer Bank sitzen aber selbstständig sind und auch das Recht haben andere Banken anzufragen. Die normale Hausbank bietet aber nur eigene Kredite an und die von von ihrer eigenen Bausparkasse
 
mayglow

mayglow

Wir sind (zumindest teilweise) bei ner online direktbank (also keine Zweigstellen vorort) und bei denen klingt das auf der Homepage ähnlich. Da liest sich das eigentlich so, als wenn sie überhaupt nicht selbst Immobilien-Kredite vergeben (also sie habn auch gar keine Werbung die das vermuten ließe mit spezifischen Konditionen o.ä. sondern bewerben nur dieses Vermittlungsangebot) und ich hatte einfach immer angenommen, dass sie da dann genauso als Kreditvermittler agieren wie ein Dr. Klein o.ä. (keine Erfahrung mit, aber ist meine eigene Annahme da)

Pauschal haben das aber jetzt auch nicht alle so. Also wir haben auch noch nen Konto bei ner normalen Filialbank und bei denen bin ich mir recht sicher, dass sie nur eigene Kredit vergeben oder in Verbindung mit der einen Bausparkasse mit der sie eben zusammenarbeiten.

Ich vermute also, kommt schon auf deine Hausbank im Speziellen an.
 
N

nordanney

Die normale Hausbank bietet aber nur eigene Kredite an und die von von ihrer eigenen Bausparkasse
Leider nein. Es gibt genug (Volks)Banken die gar keine eigenen Kredite mehr vergeben. Bei vielen siehst Du es allerdings nicht - da wird im eigenen Namen für fremde Rechnung abgeschlossen. Davon kenne ich durch meinen Job hunderte, die zumindest neben dem "eigenen" Darlehen auch Drittbanken im Portfolio haben. Das können von Versorgungskassen bis zur ING alle möglichen Banken sein (auch wir selbst sind so eine Drittbank).
Ist auch kein schlechtes Modell. Erstrang (60% Beleihungsauslauf) durch Drittbank und Nachrang durch eigenes Darlehen. Wir zahlen auch Provisionen ohne Ende an Banken, die an uns vermitteln.
 
Zuletzt aktualisiert 17.04.2024
Im Forum Liquiditätsplanung / Finanzplanung / Zinsen gibt es 3117 Themen mit insgesamt 67451 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben