Spitzboden dämmen / OSB Platten

4,30 Stern(e) 4 Votes
Zuletzt aktualisiert 26.02.2024
Sie befinden sich auf der Seite 2 der Diskussion zum Thema: Spitzboden dämmen / OSB Platten
>> Zum 1. Beitrag <<

S

Sneez

Das Dach wäre gedämmt bis zum Spitzboden. Quasi ab dem Spitzboden bis zur Dachspitze ist keine Wärmedämmung verbaut. Die Dachtreppe ist natürlich wärmegedämmt.
 
D

DerBjoern

Wenn du statt Obergeschossdecke bis in den Spitzboden dämmen lässt, vergrößert sich natürlich der zu beheizende Raum und die Transmissionsfläche nimmt zu. Also entsprechend mit Planer abklären ob dies Auswirkungen auf z.b. Energieeinsparverordnung oder KfW Einstufungen hat.
Wenn es nur als Lagerraum genutzt werden soll, kann man natürlich je nachdem was gelagert werden soll überlegen ob dieser Wärmegedämmt sein soll.
Bezüglich OSB-Platten auch deinen Planer fragen. Der Einsatz von OSB-Platten ist nicht ganz unkritisch in Hinsicht auf Feuchtestau und Kondensationsprobleme...
 
D

DaveS

Dämmung allein ist es nicht, die Dampfsperre ist entscheidend. Das muss eine geschlossene Hülle sein, bei der Skizze oben läuft diese an der Obergeschossdecke.

Wenn Ihr könnt laßt diese mit auf den Spitzboden hochziehen, so dass
  1. bei Ausbau oben diese bis zum Giebel läuft
    oder
  2. bei späteren Ausbau die Folie angeschlossen werden kann.
Das läßt sich nachträglich nicht mehr machen und nur sehr aufwendig lösen.

Daves
 
D

Doc.Schnaggls

Hallo,

wenn Du den Spitzboden bis unter den First dämmst solltest Du aber auch bedenken, dass Du dann einen hermetisch abgeschlossenen Raum erzeugst, der nicht mehr durch sonst übliche Lüftungsziegel belüftet wird.

Wir hatten in unserem Haus auch geplant, zusätzlich zur gedämmten DG-Decke auch das Dach bis unter den First isolieren zu lassen - allerdings wurde uns mehrfach davon abgeraten.

Wenn man einen gedämmten Spitzboden nicht regelmäßig lüftet (oder an die Kontrollierte-Wohnraumlüftung anschließt) kann sich dort schnell Kondenswasser und dann Schimmel bilden.

Wir haben auf die Dämmung verzichtet, allerdings den Fußboden gleich "begehbar" bestellt.

Grüße,

Dirk
 
Zuletzt aktualisiert 26.02.2024
Im Forum Dämmung / Isolation gibt es 977 Themen mit insgesamt 7577 Beiträgen

Ähnliche Themen
12.01.2016Spitzboden OSB platten Messgerät Beiträge: 15
14.01.2013Dämmung/Dampfbremse oberste Geschossdecke/Kehlbalken, Decke offen Beiträge: 14
03.06.2022Gipskarton auf OSB-Platten, Risse? Beiträge: 21
14.09.2017OSB Platten im Spitzdach Beiträge: 17
25.06.2013Satteldach/Dämmung in den First oder bis zur/auf Zwischendecke? Beiträge: 11
16.01.2023Vollsparrendämmung Dach oder Dämmung auf Betondecke Beiträge: 40
05.04.2021OSB oder Rauspund für Fußboden im ausbaufähigem DG? Beiträge: 24
20.05.2016OSB-Platten für den Dachboden "erforderlich", trotzdem Aufpreis? Beiträge: 33
13.01.2021Kann man OSB-Platten als Fußbodenbelag auf Teppichboden verlegen? Beiträge: 10
06.02.2018Dampfbrremse hat bräunliche Stellung, Dämmung feucht Beiträge: 27
05.05.2016Dach dämmen: Flocken, Platten oder Wolle Beiträge: 17
05.03.2022Zusätzliche Dämmung Decke OG bei warmen Spitzboden sinnvoll/notwendig? Beiträge: 10
06.11.2017Spitzboden, welchen Boden verlegen Beiträge: 13
01.10.2019OSB-Platte auf Pflastersteinen in Carport Beiträge: 11
25.03.2020Dämmung des Dachbodens als Wohnraum Beiträge: 15
03.03.2015Dach dämmen mit Küchenrolle/Klopapier Beiträge: 12
29.04.2018Sommerlicher Wärmeschutz und winterliche Dämmung - Erfahrungen? Beiträge: 14
07.07.2016Kontrollierte-Wohnraumlüftung/Dach unausgebaut,Lärmbelästigung Kontrollierte-Wohnraumlüftung/Schlafen darunter? Beiträge: 24
29.11.2023Modernes Haus gekauft. Dach nicht gut gedämmt? Beiträge: 12
21.08.2014Dämmung auf OG-Betondecke / Dach in Eigenleistung - Dampfbremse? Beiträge: 10

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben