Fenster Raffstore WDVS Architekt Aufdoppelung

4,60 Stern(e) 5 Votes
Guten Abend liebe Baufans,

bei uns eine technische und kostenrelevante Thematik aufgekommen.

Wir wollen (eigentlich) Deckenhohe Fenster. Diese sollen mit Raffstore beschattet werden. Nun wurde uns erklärt, dass wir entweder oben eine Rahmenaufdopplung (15cm) benötigen. Diese kostet für alle Fenster schon ca. 5.000 Euro brutto. Oder es müssen (kleine) Stürze gebaut werden.

Die Erklärung ist, dass der eigentliche Fensterrahmen nicht direkt an der Betondecke sitzen kann, sonst gäbe es Probleme mit Wärmedämmung, da der Raffstore Kasten quasi auf Höhe der Betondicke sitzt und dadurch der Platz für die (wir verwenden WDVS) Dämmung verloren gehen würde.

Damit wir dann die Rahmenaufdopplung oder den kleinen Sturz nicht sehen, wäre es zu empfehlen, eine Abhangdecke zu installieren.

Hat irgendjemand bereits von einer ähnlichen Thematik gehört bzw. kann jemand etwas dazu sagen? Vor allem natürlich Bauherren mit ebenfalls deckenhohen Fenstern mit Raffstore.

Danke!
 
Das kann schon sein. Aber das hätte man evtl. deutlich besser planen können. Was sagt dein Architekt dazu?!
 
Das kann schon sein. Aber das hätte man evtl. deutlich besser planen können. Was sagt dein Architekt dazu?!
Könntest du eine bessere Planung erklären, bzw. wie sähe diese denn aus? Die beschriebene Variante wird vom Architekten für die deckenhohen Fenster bevorzugt. Wir sind noch vor der Rohbauausschreibung, also wäre da sicher noch was zu machen.

Danke!
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Könntest du eine bessere Planung erklären, bzw. wie sähe diese denn aus? Die beschriebene Variante wird vom Architekten für die deckenhohen Fenster bevorzugt. Wir sind noch vor der Rohbauausschreibung, also wäre da sicher noch was zu machen.

Danke!

Wenn ihr vor der Rogbauauschreibung seit, warum ist der Mehrpreis für Aufdoppelung schon bekannt?! Fenster werden doch später ausgeschrieben. Die Aufdoppelung sollte nicht mehr als 100 Euro/Fenster kosten. Warum wird kein gedämmter Raffstorekasten verwendet um diesen ins WDVS zu integrieren?!
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Wenn ihr vor der Rogbauauschreibung seit, warum ist der Mehrpreis für Aufdoppelung schon bekannt?! Fenster werden doch später ausgeschrieben. Die Aufdoppelung sollte nicht mehr als 100 Euro/Fenster kosten. Warum wird kein gedämmter Raffstorekasten verwendet um diesen ins WDVS zu integrieren?!
Danke für den Hinweis mit den gedämmten Raffstore Kästen. Das wäre schon mal eine Idee.

Unser Architekt hat schon mal konkrete Angebote zum Entwurf eingeholt, damit wir sehen, wo wir tatsächlich landen. In der aktuellen Lage ganz gut. Wir müssen nämlich Kosten reduzieren. Daher natürlich auch die Frage, ob diese teuren Rahmenaufdopplungen sein müssen und welche Alternativen es gibt.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Oben