Plaudern: Was habt ihr euch beim Haus gegönnt, worauf verzichtet?

4,30 Stern(e) 6 Votes
A

Alex85

Tolle Erfahrungsberichte hier

weil die Umlufthaube einfach Mist ist und sich über dem Oberschrank, wo die fettige Luft wieder rausgepustet wird, bereits die Tapete verfärbt....
Welches Gerät hast du denn da?
Es gibt wohl Umlufthauben im höheren Preissegment, die halten was sie versprechen. Aber so ein Häubchen kostet schnell 2000€.
 
D

Deliverer

Bei uns gab es "im Haus" nicht viele fancy Dinge. Aber in der Küche haben wir uns ein paar Extras gegönnt, die uns täglich Freude bereiten:

Nach Tipp im KI-Forum: MuPl. Müll unter (Arbeits)Platte. Also nicht unter der Spüle, sondern direkt unter der Platte bei der Hauptschnippelfläche. Alles einfach in die Schublade reinwischen zu können und nicht erst noch aufnehmen und zum Spülenunterschrank laufen zu müssen ist ein Traum!

Überbreiter Backofen mit 90er Einbaumaß und 62er Blechbreite. Diese zusätzlichen 15 Zentimeter waren schon lange ein Traum von mir. Endlich zwei Auflaufformen mit Lasagne. Endlich zwei Weihnachtsgänse. Endlich zwei Pizzen nebeneinander. Endlich bequem sechs Haxn bepinseln... Übrigens auf jeder Ebene mit Schienenauszug. Anders sind die dann recht schweren Bleche nicht zu händeln.

Und zu guter Letzt ein zusätzliches 20*20 cm Waschbecken direkt neben dem Kochfeld. Super zum:
- Nudeln abgießen
- Hände waschen (ich fasse Fleisch usw. gerne und häufig an...)
- Abtropfenlassen von Lebensmitteln (und dabei das Hauptbecken nicht zu belagern)
- Auf- und Nachfüllen von Wasser in Töpfen. Dank des ausziehbaren Hahns mit Start-Stopp-Funktion einhändig möglich, ohne durch die halbe Küche laufen zu müssen.
- Übergekochtes und Verschüttetes verschwindet schnell und sauber im (flächenbündig eingebauten) Becken.

Kurz: ich hätte nicht gedacht, dass man an nem kleinen Waschbecken so eine Freude haben kann!
 
Teyla

Teyla

Tolle Erfahrungsberichte hier



Welches Gerät hast du denn da?
Es gibt wohl Umlufthauben im höheren Preissegment, die halten was sie versprechen. Aber so ein Häubchen kostet schnell 2000€.

Ja, ich weiß, hab ich mir auch schon angeguckt, aber nie und nimmer würde mein Mann mir erlauben so eine teure Haube zu kaufen, das wäre ja noch mal 1/3 vom Gesamtbetrag unserer Küche
Außerdem haben wir ja unsere Haube erst vor 2 Jahren neu bekommen, da wäre es zu ,,schade'' diese schon so schnell zu entsorgen.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
P

Peanuts74

Wenn es doch aber mit weniger Aufwand (finanziell und Dreck etc. ) verbunden ist, macht eine neue Haube doch mehr Sinn als eine Kernbohrung bzw. überhaupt eine Bohrung durch die thermische Hülle, vorausgesetzt natürlich, das Ergebnis ist das Gleiche. Solltet Ihr noch einen Kamin haben, wird der Aufwand mit Abluft ja noch mal größer. Deshalb erst genau überlegen und rechnen!
 
Teyla

Teyla

Und dann bringt die teure Hauben nicht den gewünschten Erfolg und ich darf hinterher trotzdem noch eine Bohrung machen... dann hätte ich ja doppelte Kosten Nur weil die Haube teuer war, heißt es ja nicht, dass ich hinterher mit dem Ergebnis zufrieden bin.
Hätte ich vorher gewusst dass die Umlufthaube nichts taugt, hätte ich von Anfang an eine Kernbohrung machen lassen, auch wenn aufwendig. Aber ich hatte halt vorher immer eine Ablufthaube und kenne niemanden mit Umluft, sodass ich mir das vorher nicht anschauen konnte und einfach naiv davon ausgegangen bin, dass das wohl auch seinen Zweck erfüllen wird.
Ein dummer Fehler von mir, aber der lässt sich ja nun mal leider nicht mehr rückgängig machen, sondern Max. korrigieren ops:

Wir würden uns aber sowieso erst mal einen Kostenvoranschlag machen lassen, bevor wir das endgültig entscheiden. Aber wohl erst im nächsten Jahr, dieses Jahr wird uns das zeitlich zu eng, weil wir das wenn denn eher in den Sommermonaten machen lassen würden.

Einen Kamin haben wir nicht und wollen wir auch auf keinen Fall jemals wieder haben.
Das wäre also kein Problem und wegen der luftdichten Hülle gibt es ja extra Mauerkästen die auch Blow-Door-Test qualifiziert sind.
Und bzgl. Dreck, wir müssten eh neu streichen, weil die Decke und die Wand überhalb der Öffnung der Umlufthaube bereits total verdreckt ist. Dazu müssten wir eh die Oberschränke abnehmen und würden bei der Gelegenheit alles in einem Abwasch erledigen.
 
P

Peanuts74

Für uns kam auch nur Abluft in Frage. Es soll jedoch wirklich gute Umlufthauben geben, einfach mal hier danach suchen oder vielleicht kann man ja mal eine live sehen oder Tests finden...
 

Ähnliche Themen
29.07.2020Neuplanung Bad und Schlafzimmer. Raumgrössen noch leicht variabel.Beiträge: 36
19.08.2018Welche Fliesen im Eingangsbereich wählen? Was habt ihr gewählt?Beiträge: 29
09.02.2018Verbindung Schlafzimmer / Ankleidezimmer / BadBeiträge: 16
23.10.2016Bad mit wenigen Fliesen?Beiträge: 17
28.04.2014Welcher Belag im Bad statt FliesenBeiträge: 15
05.08.2016Wie das Bad fliesen? (Optik)Beiträge: 12
26.04.2018KWL - Auf was alles bei der Anschaffung achten?Beiträge: 30
03.11.2020EFH mit KfW55/KWL oder Enev-Standard - Erfahrungen-Meinungen?Beiträge: 22
26.04.2016Schlafzimmer warm im Haus mit Lüftung inkl. WärmerückgewinnungBeiträge: 24
09.12.2019Badewanne im Schlafzimmer - was haltet ihr davon?Beiträge: 37

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben