Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
117
Gäste online
941
Besucher gesamt
1.058

Statistik des Forums

Themen
29.848
Beiträge
387.161
Mitglieder
47.400

Neubau - welches SmartHome System?

4,00 Stern(e) 12 Votes
Es gibt ein KNX Forum, in der Tat.
Verlinken darf ich nicht, sollte aber schnell zu googeln sein.
Ich finde es da etwas zu, sagen wir „elitär“. Aber da muss man im Fall drüber stehen.
Das Forum kenne ich schon, finde ich für meine Verhältnisse zu elitär, in der Tat, da finde ich nicht was ich suche bzw. nicht in der für mich verständlichen Art und Weise, da fühle ich mich hier wohler als „Neuling“

Was meinst du hier genau?
Derzeitiges Setting basiert auf BJ Welcome welche Klingel und Server in der Visu ist.
frage mich jedoch ob ich zB mit der Gira in Kombi mit einer Siedle (die haben ja mit Sicherheit auch eine KNX-Schnittstelle) besser und günstiger fahre.
 
Wofür sind Präsenzmelder eigentlich gedacht und wo würdet ihr die verbauen? Sorry, ich bin bei dem Thema sowas von „lost“. Ich habe schon einiges hier gelesen, aber das Thema „intelligentes Haus“ raubt mir den letzten Nerv.

Eli hat uns MyGekko empfohlen.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Überall;) kann man für Anwesenheit, Überwachung, Temperatur, Lichtverhältnisse, Luftqualität usw. verwenden.
Je nach Melder.
 
1. Warum?
2. Wenn es dir den letzten Nerv raubt, warum befasst du dich damit? Ein Leben ohne Smarthome ist zwar nicht so sinnvoll, aber immer noch möglich :)
1. weil zu viele Systeme / Meinungen und teilweise zu viel High Level Technik gefühlt.

2. weil ich es ja trotzdem gut finde und ich versuche die Thematik zu verstehen.
Ich muss nicht alles bis ins kleinste Detail alles vernetzen, aber zumindest vorbereiten
 
Oben