Nachträglicher Einbau Wanne oder Dusche?

4,60 Stern(e) 5 Votes
N

Nico1980

Hallo
Da wir nur ein Bad haben, staut es sich oft!
wir haben ein Gäste WC ohne Dusche / Wanne .
Wäre es überhaupt möglich, eine Dusche oder Wanne vor der Wand zu platzieren? Fußbodenheizung liegt , was ein „ nach unten bohren“ erschweren dürfte! Bin für alle Vorschläge dankbar. Immer besser, schon mal andere Meinungen gehört zu haben.

Danke und viele Grüße
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
N

Nico1980

Ich hoffe , man kann es erkennen, vor dem Gäste wc ist eine Wand mit Spiegel - in der Ecke wäre Platz für Wanne / Dusche . Ist dann zwar gleichzeitig in der Garderobe, daher bin ich für Ideen offen
 
mayglow

mayglow

Ich verstehe auch gerade nicht, wo du jetzt die Dusche/Badewanne platzieren willst
Ist dann zwar gleichzeitig in der Garderobe, daher bin ich für Ideen offen
Das verwirrt mich gerade besonders?

Haben wir leider nicht. Habe die Wand damals selbst in den Raum gemauert .
Ggf zumindest eine Handskizze von dem Raum/dem Vorraum (Garderobe?). Oder nen Grundriss bevor die Wand hingemauert wurde und dann einfach die nachtragen? Optimalerweise vermutlich mit Maßen und noch mehr optimalerweise wär vermutlich nen Etagengrundriss?
 
Y

ypg

Ein Grundriss-Bild wäre hilfreich. So kann man das wirklich schwer erkennen. Also ich zumindest.
Haben wir leider nicht. Habe die Wand damals selbst in den Raum gemauert .
Du wirst eine Skizze machen müssen, ob Du willst oder nicht. Und diese maßstabsgetreu, wenn Du es mit einer Aufrüstung/Umbau ernst meinst.
ich kann leider auch keine Dimensionen des Raumes erkennen - wie auch, wenn Du nicht alle vier Ecken und Wände bzw. ein Waschbecken und eine Toilette zeigst. Eine Garderobe sehe ich nicht.
 
Zuletzt aktualisiert 20.04.2024
Im Forum Sanitär / Bad / WC gibt es 1304 Themen mit insgesamt 13958 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben