L-Steine zum Nachbarn hin wegen leichtem Hang

Dieses Thema im Forum "Planung / Ideenfindung / Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Pädda, 14. 05. 2018.

L-Steine zum Nachbarn hin wegen leichtem Hang 4.7 5 3votes
4.7/5, 3 Bewertungen

  1. Pädda

    Pädda

    11. 07. 2016
    71
    1


    Hallo.
    Ich hatte die Tage ein Gespräch mit dem Bauamt wegen unserem Wunsch das Grundstück mit leichter Hanglage (70cm) nach Hausfertigstellung mit Erde auffüllen zu lassen. L-Steine an der Grundstücksgrenze bis 1m sind nicht genehmigungsbedüftig hieß es. Das klingt für uns natürlich gut. Wir bräuchten auch gar nicht um Erlaubnis beim Nachbarn zu fragen.
    Ansich finde ich Kommunikation aber wichtig. Grundsätzlich denke ich sollten die 70cm L-Steine den Nachbarn auch nicht stören, da diese in seinem Norden wären. Was mich aber irritiert ist folgendes. Der Nachbar wird sicherlich in seinem Norden eine Garage oder Carport als Grenzbebauung bauen wollen. Wenn wir dann mit L-Steinen auch auf die Grenze gehen, dann kollidiert doch seine Garage mit unseren L-Steinen. Hat jemand von euch Erfahrung wie man das im Vorfeld gut planen kann, so dass wir unseren Nachbarn bei seiner Garage nicht stören und er uns nicht mit der Garage stört? Ich habe da bedenken, dass wenn unsere Grenzsteine direkt an seiner Garage anliegen, dass dann Feuchtigkeit oder so durchdringt. Kenne mich dabei aber nicht gut aus. Vielleicht war jemand von euch ja in der selben Situation und kann mir seine Erfahrung schildern.
     
    ---------------
    droplank - die Mehrschichtbeläge by enia
    ...mit SICHERHEIT schwimmend verlegt!
  2. Die Seite wird geladen...


  3. montessalet

    montessalet

    14. 03. 2017
    91
    17
    Du kannst deine L-Steine nicht AUF die Grenze bauen, sondern AN die Grenze. Dann kollidiert da auch nichts. Wenn du aber schon weisst (oder stark vermutest), dass der Nachbar da eine Garage bauen will, würde ich das mit ihm besprechen. Machen kannst du es ja offenbar sowieso.
     
    ---------------
    designsockel.ch - für mehr Design
    ypg gefällt das.
  4. HilfeHilfe

    HilfeHilfe

    28. 06. 2013
    3.333
    389
    Hallo,

    ich würde auch das Gespräch suchen. immerhin wird das auch in seinem Interesse sein bzw. man kann sich L-Steine in Länge der Garage ( evtl.) sparen bzw. der Nachbar seine Garage besser anpassen
     
    ---------------
    droplank - die Mehrschichtbeläge by enia
    ...mit SICHERHEIT schwimmend verlegt!
  5. zizzi

    zizzi

    1. 09. 2017
    211
    19
    Die L-Steine werden ja auf deinem Grundstück sein, warum sollten die mit Nachbargarage bzw. Carport kollidieren? Auf jedem Fall mit Rücksprache mit dem Nachbar, willst du ja angeblich Lebenslag da im Frieden wohnen
     
    ---------------
    designsockel.ch - für mehr Design
  6. Pädda

    Pädda

    11. 07. 2016
    71
    1
    Die Nachbargarage würden tiefer liegen als unser Grundstück. Dort wo seine Garage Straßenniveau hat, dort beginnen unsere L-Steine. Die Garagenwand würde also direkt angrenzend an unseren L-Steinen liegen. Das ist nicht so leicht zu erklären. Ich könnte mir vorstellen, dass zwischen seiner Garagewand und unseren L-Steinen dann ein Abstand wegen Luftzirkulation oder ähnliches sein muss. Versteht ihr was ich meine?
     
    ---------------
    droplank - die Mehrschichtbeläge by enia
    ...mit SICHERHEIT schwimmend verlegt!
  7. Egon12

    Egon12

    22. 08. 2016
    259
    60
    Dann beleib doch 5 cm von der Grenze weg und gut ists
     
    ---------------
    Kostenlos Hauskataloge und Infopakete bestellen
    Haus / Bad / Küchen / Fenster / Türen / Finanzierung / ...
Thema bewerten:
/5,