Kabel und/oder DSL Anschluss beantragen

5,00 Stern(e) 5 Votes
A

AndreasS87

Hallo,
wir sind aktuell dabei ein Haus zu bauen und sind nun beim Thema Telefon, Internet und TV angekommen.
In unserer aktuellen Mietwohnung haben wir einen 1GB Kabelanschluss von Vodavone mit welchem wir insgesamt sehr zufrieden sind.
Allerdings habe ich das Gefühl, dass ich mich bis in alle Ewigkeit auf einen Anbieter festlege, wenn wir jetzt "nur" den Kabelanschluss verlegen lassen.

Kann man sowohl über Vodafone bspw. einen Kabelanschluss legen lassen und parallel über die Telekom einen DSL-Anschluss? Oder ist das rausgeworfenes Geld?

TV könnten wir dann über Kabel anschauen oder über die Satellitenschüssel, richtig?

Vielen Dank für eure Hilfe und viele Grüße,
Andreas
 
untergasse43

untergasse43

Ist Satelliten-TV + Telekom-DSL keine Option? Damit wärst du zumindest beim TV unabhängig.

Wenn Kabel-Internet in deiner jetzigen Wohnung gut läuft, heißt das noch lange nicht, dass es in deinem neuen Haus auch gut laufen wird. Das ist extrem schwankend, je nach Örtlichkeit.
 
A

AndreasS87

Hallo,

danke für die schnelle Antwort.
Die Überlegung weswegen ich beim Internet gerne bei Kabel bleiben würde, ist das Preis-Leistungsverhältnis.

Für einen Internet-Kabelanschluss mit wesentlich schnelleren Downloadgeschwindigkeiten zahle ich monatlich weniger als ich bei einem DSL-Tarif zahlen müsste.

Beispiel:
1. Kabel/Vodafone - 1.000MB - 40€/Monat
2. DSL/Telekom - 100MB - 45€/Monat

Da wie von dir geschrieben man über die Qualität allerdings erst nach Einzug was sagen kann, war meine Überlegung beides legen zu lassen. Dann kann ich immer noch zwischen den Techniken bzw. Anbietern wechseln.

Oder übersehe ich hier was?

Viele Grüße,
Andreas
 
R

rdwlnts

Bei uns ist die Situation ähnlich. Kabel 1000 oder DSL 250 wäre im neuen Haus möglich. Monatliche Kosten ungefähr gleich aber Kabel schneller.
Bislang haben wir auch Kabel, bin da aber recht unzufrieden. Es gibt immer Mal wieder kleinere Aussetzer. Letztes Jahr gab es sogar auch Mal einen Ausfall für 2 volle Tage und noch einmal 1 voller Tag.
Im neuen Haus wollte ich anfangs auch beides legen lassen. Telekom Installation kostet ca. 800€. Kabel bei uns 1700€. Da DSL gemeinhin als zuverlässiger gilt und die Zukunft sowieso Glasfaser ist, werden wir uns Kabel sparen und nur DSL legen lassen. 1700€ für ein Backup welches in ein paar Jahren prinzipiell veraltet ist, ist es mir nicht wert. DSL 250 reicht und im Moment völlig.
TV soll nur über's Internet kommen. So wichtig ist TV nicht für uns. Internet ist im Homeoffice Zeitalter wichtiger und liefert dann TV einfach mit.
 
K1300S

K1300S

Ökonomisch betrachtet würde ich die Variante wählen, die günstiger ist. Langfristig muss dann ohnehin Glasfaser gelegt werden. Vielleicht schaust Du mal, ob/wie das bei Euch verfügbar wäre.

Wir bekommen im Neubau kein Kabel und auch kein DSL, aktuell haben wir DSL und Glasfaser, wobei das DSL eigentlich nur noch für die vorhandene Festnetzrufnummer genutzt wird.
 
rick2018

rick2018

Alles legen lassen. Somit kann man jederzeit wechseln.
Wir nutzen den Kabelanschluss nur fürs Internet.
TV läuft über IP-TV (Zattoo)
 
Zuletzt aktualisiert 19.07.2024
Im Forum Elektrik / Elektroplanung gibt es 784 Themen mit insgesamt 13161 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Kabel und/oder DSL Anschluss beantragen
Nr.ErgebnisBeiträge
1Kabel vs. Telekom Glasfaser - Entscheidung 56
2Telekom Hybrid oder Vodafone Kabel - Vor- & Nachteile für Internet 36
3Internetanschluss: Deutsche Telekom vs. Kabelnetz 33
4Probleme mit der Telekom. Querkabel? 33
5Telekom / Unity Media Anschluss paralell beantragen 11
6Erstellen des Hausanschlusses durch die Telekom 15
7Kabel Deutschland oder Telekom oder beides 14
8Glasfaserausbau durch 1&1 bzw. Telekom - Wer bezahlt die Baugruben? 20
9Erschließungskosten Telekom, Kabel, Strom 10
10Telekom Anschluss - Leitung bereits gelegt, trotzdem 600€ zahlen? 29
11Telekom FTTH - Was wird benötigt? 30
12Dauer der Fertigmeldung vom Telekom Hausanschluss 22
13Telekom sagt TV ist nicht möglich - Kann das wirklich sein? 29
14Telekom Hausanschluss, eure Erfahrungen. Magenta M ok? 43
15Telekommunikation Neubau Doppelhaushälfte - Was/Wann/Wie 32
16Auf Telekom Anschluss verzichten 30
17Hausanschluss: Telekom möchte Weiße Wanne nicht durchbohren 17
18Streit zwischen Telekom und Stadtwerken - Hausanschluss 10
19Ein Leerrohr für die Telekom einplanen? 21
20Kosten Hausanschluss Kabel Deutschland und Telekom? 37

Oben