Telekom sagt TV ist nicht möglich - Kann das wirklich sein?

4,40 Stern(e) 5 Votes
Zuletzt aktualisiert 17.07.2024
Sie befinden sich auf der Seite 2 der Diskussion zum Thema: Telekom sagt TV ist nicht möglich - Kann das wirklich sein?
>> Zum 1. Beitrag <<

RobsonMKK

RobsonMKK

Warum? Hast Du da nähere Infos zu oder ist das so ein Bauchgefühl (an dem nichts schlecht sein muss)?
Hat bereits im Mai die Runde gemacht.
Es gibt Pläne kostenloses SAT abzuschalten (wie bei DVBT).
Sinn ist natürlich die Ausbreitung von HD. Dazu kostet der Betrieb der Satelliten natürlich auch.

Dürfte nur eine Frage der Zeit sein bis eine Karte notwendig wird wie bei HD+.
 
S

sauerpeter

Mist... Das sieht ja gar nicht gut aus...
Und wie ist es wenn ich Telefon und Internet über Telekom beziehe und TV mir über Vodafone hole? Geht das überhaupt? Oder geht das TV dann auch über die 16.000er Leitung.

Mehr als 16.000 ist aktuell im Ort nicht möglich.
 
Z

Zaba12

Eine 16mbit Leitung bleibt eine 16mbit Leitung. Es geht alles über die selbe Leitung.

Also No Chance bis die Telekom bei dir weiter (irgendwann) ausbaut.
 
A

Alex85

Vodafone bietet sowohl DSL als auch Kabel Anschlüsse. Was ist bei dir verfügbar?

Es gibt auch TV Streamingdienste, unabhängig vom Internetanschluss. ZB zattoo. Für den Gelegenheitsnutzer vielleicht eine Option.
 
markus2703

markus2703

Wir haben Entertain der Telekom über eine 25-er Leitung, das klappt super. Die Telekom selbst erlaubt Entertain auch mit 16 Mbit. Es klappt, ist allerdings wirklich wenig.

Du hast beim HD-Fernsehen immer um die 10 Mbit, und Fernsehen läuft immer priorisiert. Das heisst alles andere wird ausgebremst. Kommen jetzt von diesen maximal 16 bei dir nur 12 an, wird es eben eng für alle anderen Benutzer. Mehrere Receiver gleichzeitig scheidet eh aus, genauso wie Aufnehmen/Fernsehen parallel.

Es hängt also davon ab, ob Kinder/Partner im Haus sind die das Internet nebenbei noch Störungsfrei nutzen möchten. Falls nicht, kann das schon klappen. Einen Versuch ist es allemal wert. Falls es nicht funktioniert, solltest du den Vertrag ja kündigen können.

Ist denn ein Leitungsausbau in Sicht? Entertain bietet nämlich schon auch sehr viele Vorzüge im Gegenzug zu Sat, auch wenn es teurer ist.

Grade nachgesehen: Laut Homepage ist es mit 16Mbit mgl..
 
Zuletzt aktualisiert 17.07.2024
Im Forum Elektrik / Elektroplanung gibt es 784 Themen mit insgesamt 13158 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Telekom sagt TV ist nicht möglich - Kann das wirklich sein?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Telekom Hybrid oder Vodafone Kabel - Vor- & Nachteile für Internet 36
2Internetanschluss: Deutsche Telekom vs. Kabelnetz 33
3Kabel vs. Telekom Glasfaser - Entscheidung 56
4Kabel und/oder DSL Anschluss beantragen 37
5Probleme mit der Telekom. Querkabel? 33
6Telekom Hausanschluss, eure Erfahrungen. Magenta M ok? 43
7Glasfaserausbau durch 1&1 bzw. Telekom - Wer bezahlt die Baugruben? 20
8Ein Leerrohr für die Telekom einplanen? 21
9Kabel Deutschland oder Telekom oder beides 14
10Dauer der Fertigmeldung vom Telekom Hausanschluss 22
11Erstellen des Hausanschlusses durch die Telekom 15
12Erschließungskosten Telekom, Kabel, Strom 10
13Hausanschluss: Telekom möchte Weiße Wanne nicht durchbohren 17
14Telekom Anschluss - Leitung bereits gelegt, trotzdem 600€ zahlen? 29
15Telekom / Unity Media Anschluss paralell beantragen 11
16Telekom FTTH - Was wird benötigt? 30
17Auf Telekom Anschluss verzichten 30
18Telekommunikation Neubau Doppelhaushälfte - Was/Wann/Wie 32
19Streit zwischen Telekom und Stadtwerken - Hausanschluss 10
20Kosten Hausanschluss Kabel Deutschland und Telekom? 37

Oben