Hydraulischer Abgleich Fußbodenheizung

4,80 Stern(e) 4 Votes
T

TomTom250

Hallo zusammen,

ich habe eine Fußbodenheizung und in einem Raum wird es nicht warm. Nach Abschrauben der Stellmotoren für die Einzelraumregelung ist es etwas besser geworden. Es ist jedoch der Durchfluss immer noch zu gering. Kann ich den bei den durchsichtigen Messröhrchen irgendwie verstellen? Es ist ein Pipelife Fußbodenheizung Verteiler. Beim Rücklauf sitzen die Ventile für den Stellmotor, diese sind jetzt ganz offen. Die gläsernen Dinger sitzen beim Vorlauf - hier müssten ich anpassen (da die Ventile wo der Stellmotor drauf war ja ganz offen sind.
Geht das? Und wenn ja wie?? Danke schon jetzt an alle die mir helfen können!!
 
KingSong

KingSong

Also wenn die Sani´s Dir jeder was anderes sagt dann stellst Du wohl die falschen Fragen. Die Antworten eines kompetenten Sani´s wären wohl (die Reihenfolge ist variabel):

1. Da haben Sie nix dran zu drehen
2. Klar geht das, nehmen Sie einen Heizungsentlüftungsschlüssel und drehen sie an den Flowmetern
3. Wieso wollen Sie das am Vorlauf machen, drehen Sie besser alle Flowmeter im Vorlauf ganz auf und regulieren Sie den Volumenstrom über den Rücklauf.
4. Ich mach das gerne für Sie, kostet dann 500€
 
T

TomTom250

Habe jetzt mit Pipelife gesprochen, nachdem mir 3 Installateure 10 verschiedene Vorschläge gemacht haben (mein persönlicher Favorit: alles wieder rausreißen). Man kann die Durchflussmenge am Vorlauf mit Entlüftungsschlüssel SW5 einstellen. Wo es zu kalt ist eben etwas mehr, bis der Rücklauf des Problemzimmers gleich warm wie die Rückläufe der anderen Kreise ist. Macht Sinn, ist logisch.
 
Zuletzt aktualisiert 14.06.2024
Im Forum Heizung / Klima gibt es 1777 Themen mit insgesamt 26319 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben