Bank Baukindergeld Angebot Rate Zinsen

4,20 Stern(e) 9 Votes
Hi zusammen,

in der historischen Zinstiefphase fällt die Entscheidung für eine Finanzierung leider irgendwie auch nicht leicht. Bis das Angebot der Bank eingeht sind die Zinsen wieder ein Stück weit zurückgegangen und das in wenigen Wochen...

Daher Bitte ich euch um folgenden Check dieses Angebots - annehmen oder warten bis es noch tiefer geht?

Neubau + Einliegerwohnung inkl. Grundstück: 460T
Eigenkapital: 70T

Angebot:
- 50T KfW zu 0,75% auf 10 Jahre
- 150T zu 0,80 % Wohnen mit Kind L-Bank auf 10 Jahre
- 250 T zu 1,5% auf 15 Jahre gekoppelt mit einem Bausparer der die übrige Restsumme mit etwa 2% absichert.

Baukindergeld (derzeit 1 Neugeborenes ;-)) ist nicht mit eingerechnet.

Monatliche Rate: 1280 €
Einkommen netto zusammen ca. 4000€ (ohne Kindergeld etc.)
Plus spätere Miete von ca. 300-400 €

Vielen Dank für eure Einschätzung.

LG
Lennart
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Was passiert mit den Restschulden der Kredite mit 10 Jahre? Sind das Volltilger? Dafür erscheint mir die Rate allerdings sehr gering.
 
Was passiert mit den Restschulden der Kredite mit 10 Jahre? Sind das Volltilger? Dafür erscheint mir die Rate allerdings sehr gering.
Nein die 10 Jahres Darlehen werden so gut wie nicht getilgt damit die "teuren" 250T runtergehen und der Bausparer diese Summe dann auch abdeckt.

D.h. nach 10 Jahren sind noch ca. 116T übrig die neufinanziert werden müssten. Im Optimalfall sind es durch Sondertilgung, Baukindergeld etc. etwas weniger...

Bei 5% Zinsen wären es ca. 100 € Mehrbelastung bei 8% etwa 400€

Denke das Risiko wäre überschaubar.
Die Frage um die es mir eigentlich geht: ist das Zins gut oder gibt's mittlerweile deutlich besseres (Das Angebot ist etwa 4 Wochen alt...)
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben