Dellen in Bodenplatte - Was ist akzeptabel?

4,60 Stern(e) 5 Votes
Zuletzt aktualisiert 02.12.2022
Sie befinden sich auf der Seite 2 der Diskussion zum Thema: Dellen in Bodenplatte - Was ist akzeptabel?
>> Zum 1. Beitrag <<

U

Ubibubi

Das sieht aus wie Falten in einer Plane. Bist du sicher, dass du direkt auf der Bodenplatte bist? Oder wurde die abgedeckt und hat dabei Falten in den Beton geworfen?
Die Betonplatte wurde zum Schutz nach dem Gießen mit einer Plane bedeckt. Habe mich auch schon gefragt, ob die Falten dadurch kommen.

Bezahlt ist sie wohl schon? Die Fenster sind ja schon drin…
Hast Du mal gefegt? Ich mein, sieht man sie auf den Fotos „sauber“?
Bezahlt ist sie, ja. Aber der Abnahmetermin für den gesamten Rohbau kommt noch. Die Fenster sind noch nicht drin, das täuscht. Wie gesagt, noch mitten im Rohbau. Gefegt hatte ich nicht, nein; ich war nur spontan zu Besuch auf der Baustelle. Leider kann ich nicht regelmäßig vor Ort sein, da mein aktueller Wohnort weit entfernt ist, sonst könnte ich direkt neue Fotos nachlegen.
 
C

Costruttrice

Bei uns waren auch unebene Stellen drin, da die Abdeckfolie an einzelnen Stellen beschwert wurde, nachdem Wind aufkam. Bei der Abnahme hat der Bausachverständige das moniert, es sollte ausgebessert werden, damit für die nachfolgenden Arbeiten eine ebene Fläche entsteht. Bei uns waren das allerdings nur ein paar wenige Stellen und längst nicht so heftig, wie es auf deinen Fotos wirkt.
 
Mycraft

Mycraft

Moderator
Die Falten kommen natürlich von der Baufolie, welche natürlich wichtig ist und absolut richtig ist.

Darauf kommt ja jetzt noch Abdichtung und Dämmung und Trittschallunterlage, dann erst der Estrich. Somit haben die Unebenheiten keinen besonderen Einfluss. Ich würde jedoch auf die DIN bestehen und ggf. Auffüllung vor der Einbringung der Abdichtbahnen.
 
K a t j a

K a t j a

Die Falten kommen natürlich von der Baufolie, welche natürlich wichtig ist und absolut richtig ist.

Darauf kommt ja jetzt noch Abdichtung und Dämmung und Trittschallunterlage, dann erst der Estrich. Somit haben die Unebenheiten keinen besonderen Einfluss. Ich würde jedoch auf die DIN bestehen und ggf. Auffüllung vor der Einbringung der Abdichtbahnen.
Sehe darin auch kein großes Problem. Ob Anstückeln hier eine Verbesserung bringt, wage ich zu bezweifeln. Da müsste man schon mal ein cm-Maß anlegen, um die Höhenunterschiede zu bestimmen im Verhältnis zur Gesamtdicke. Ich glaube aber, das ist vernachlässigbar.
 
Zuletzt aktualisiert 02.12.2022
Im Forum Fundament / Bodenplatte gibt es 442 Themen mit insgesamt 4387 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben