Bonava Erfahrung Doppelhaushälfte in Ritterschlag

4,30 Stern(e) 6 Votes
K

kendyshop

Hallo,

Wer hat schon Erfahrungen mit Bonava gesammelt? Werden die Termine (besonders Start) eingehalten? Mein Haus wird Energieeffizient gebaut und ich könnte den KfW-153 beantragen, hätte aber nur 6 Monaten Bereitstellungs-Zins und 4 Monate beim Wohneigentumsprogramm. Es gibt noch keine Baugenehmigung aber Bonava verspricht bis 30.06.2019 anzufangen.
Worauf muss man besonders achten mit Bonava?

Beste Grüße
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
W

WaldbogenBuer

Hallo kendyshop,

also wir bauen gerade mit Bonava im Ruhrgebiet. Hier hat es über ein Jahr gedauert bis die Baugenehmigung vorlag. Versprechen könnte man natürlich nichts von Seiten Bonava, aber man wartete quasi wöchentlich auf die Genehmigung. Somit sind wir auch mit unserer Finanzierung viel zu früh gestartet. Leider scheinen die Städte momentan in Sachen Baugenehmigungen überfordert zu sein. Dafür kann Bonava natürlich nichts. Trotzdem ärgerlich. Als die Genhemigung dann vorlag, hat Bonava aber direkt gestartet. Ansonsten geht es nun voran, allerdings werden aus Kostengründen 13 Häuser gleichzeitig gebaut. Mal schauen, wie schnell die Innenausbauten weitergehen. Insgesamt scheint die Qualität bisher in Ordnung zu sein, aber sämtliche Sonderwünsche lässt man sich sehr teuer bezahlen. Preise bei Sanitär sind zum Teil dreimal so hoch wie im Internet. Das sollte man vorher wissen und berücksichtigen.

LG
 
Zuletzt aktualisiert 27.05.2024
Im Forum Bonava Deutschland GmbH gibt es 5 Themen mit insgesamt 53 Beiträgen


Ähnliche Themen
Oben