Bauvorhaben finanzierbar? 570 k€ Kredit bei 5300 € Gehalt

4,90 Stern(e) 19 Votes
A

Altai

Also ich habe etwa 80 Nettogehälter als Kredit. Und wenn alles bezahlt ist, was bezahlt werden muss, inklusive einer Rücklage für Urlaub und Auto, dann bleiben mir etwa 10% des Netto als freier Betrag, mit dem ich anfangen kann, was ich möchte. Das ist mir zu wenig, um entspannt zu sein, wenn ich ehrlich bin. Es gibt einfach zu viele "Löcher", in die ich es stopfen könnte: die berühmte Sondertilgung, der Stellplatz möchte noch gepflastert werden, meine Eltern hatten mich unterstützt, das wollen sie aber wieder... von irgendwelchem "Luxus" (ich hätte echt Lust, Motorrad fahren zu lernen z.B.) gar nicht zu reden. Der wird auf sehr lange Zeit nicht ohne schlechtes Gewissen möglich sein.
Und die Lohnerhöhungen? Kann man vergessen... Das frisst die Inflation sofort auf. Dieses Jahr: +1,3%, das ging schon alleine direkt für die erhöhten Energiekosten Dank CO2 Preis weg (Gas, Strom, Sprit).
 
askforafriend

askforafriend

Also ich habe etwa 80 Nettogehälter als Kredit. Und wenn alles bezahlt ist, was bezahlt werden muss, inklusive einer Rücklage für Urlaub und Auto, dann bleiben mir etwa 10% des Netto als freier Betrag, mit dem ich anfangen kann, was ich möchte. Das ist mir zu wenig, um entspannt zu sein, wenn ich ehrlich bin. Es gibt einfach zu viele "Löcher", in die ich es stopfen könnte: die berühmte Sondertilgung, der Stellplatz möchte noch gepflastert werden, meine Eltern hatten mich unterstützt, das wollen sie aber wieder... von irgendwelchem "Luxus" (ich hätte echt Lust, Motorrad fahren zu lernen z.B.) gar nicht zu reden. Der wird auf sehr lange Zeit nicht ohne schlechtes Gewissen möglich sein.
Und die Lohnerhöhungen? Kann man vergessen... Das frisst die Inflation sofort auf. Dieses Jahr: +1,3%, das ging schon alleine direkt für die erhöhten Energiekosten Dank CO2 Preis weg (Gas, Strom, Sprit).
Du kannst dir auch „gönnen“ und 40-50 Nettogehälter Miete bis 70 zahlen - so funktioniert sparen halt nicht. Entweder Konsum, oder Vermögensaufbau. Beides geht nur mit einem hohen Einkommen.
 
Schimi1791

Schimi1791

...
Beides geht nur mit einem hohen Einkommen.
Wobei "hoch" ja - wie immer - relativ ist.

„Ich habe viel Geld für Alkohol, Frauen und schnelle Autos ausgegeben, den Rest habe ich einfach verprasst.“ („I spent a lot of money on booze, birds and fast cars – the rest I just squandered.“)

(George Best)
 
askforafriend

askforafriend

Wobei "hoch" ja - wie immer - relativ ist.

„Ich habe viel Geld für Alkohol, Frauen und schnelle Autos ausgegeben, den Rest habe ich einfach verprasst.“ („I spent a lot of money on booze, birds and fast cars – the rest I just squandered.“)

(George Best)
Hab mich auf die „sechsstelligen“ Späße meines Vorredners bezogen ;)
 
A

Altai

Du kannst dir auch „gönnen“ und 40-50 Nettogehälter Miete bis 70 zahlen - so funktioniert sparen halt nicht. Entweder Konsum, oder Vermögensaufbau. Beides geht nur mit einem hohen Einkommen.
Ich denke nicht, dass ich was falsch gemacht habe, im Gegenteil. Was mir wirklich wichtig ist, habe ich auch eingeplant im Budget. Und der wünsch-dir-was Rest wird halt zurück gestellt.
 
Zuletzt aktualisiert 26.06.2022
Im Forum Finanzierungsplan / Finanzierungen gibt es 3083 Themen mit insgesamt 64393 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben