volltilger oder 15 Jahre Zinsbindung?

Dieses Thema im Forum "Baufinanzierung Forum - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Malz1902, 13. 12. 2016.

volltilger oder 15 Jahre Zinsbindung? 4.2 5 5votes
4.2/5, 5 Bewertungen

  1. Malz1902

    Malz1902

    24. 06. 2016
    49
    10
    Frage / Anliegen:

    2 Angebote für die Baufinanzierung. Welche Variante würdet Ihr bevorzugen Vorteile / Nachteile?

    Hallo zusammen,

    wir haben 2 Angebote für die Baufinanzierung:
    Angebot 1: 15 Jahre Zinsbindung, Zins 1,87%, Tilgung 2,1% mtl. Rate 995 €
    Angebot 2: volltilger 40 Jahre Laufzeit Zins 2,45 mtl Rate 998 €

    welche Variante würdet Ihr bevorzugen Vorteile/Nachteile
     
  2. Die Seite wird geladen...


  3. Evolith

    Evolith

    6. 10. 2015
    528
    100
    Schwer zu sagen. Gib doch mal die gesamte Finanzierungssumme an. Braucht ihr wirklich 40 Jahre um alles abzuzahlen?

    Habt ihr ein Anschlussangebot für die Restsumme in 15 Jahren?
     
    ---------------
    droplank - die Mehrschichtbeläge by enia
    ...mit SICHERHEIT schwimmend verlegt!
  4. Caspar2020

    Caspar2020

    16. 03. 2015
    1.047
    121
    Ich liebe knappe Informationen :rolleyes:

    Was ist die den wichtig bei den 305.000? Sicherheit? Geringe Kosten? Bestimmte maximale Rate?

    Und läuft die Finanzierung nicht in die Rente? Kannst du die dann immer noch stemmen?

    Unter heutigen Gesichtspunkten ist der 40 jährige teuerer, aber wie der Zins in 15 ist weiß auch niemand.

    Deshalb den 40. insbesondere wenn das Budget knapp ist. Angenommen der Zins ist in 15J bei 2% dann brauchst auch für das erste Angebot 34J wenn du nicht noch was auf die Ratenschippe packst. Und ist der Zins was höher wird der Vorteil immer weniger. Bedenke du hast ohne zusätzliche Tilgung nach 15J immer noch ~195000 offen

    Ich würde zumindest darauf achten das du SoTI hast bei den 40J. Und davon auch versuchen Gebrauch um die Gesamtkosten zu drücken

    Ist das der einzige Finanzierungsbaustein?
     
    ---------------
    droplank - die Mehrschichtbeläge by enia
    ...mit SICHERHEIT schwimmend verlegt!
  5. Malz1902

    Malz1902

    24. 06. 2016
    49
    10
    Hallo,

    Rate sollte bei ca 1000€ im Monat liegen wollen wir auch ungern überschreiten, da wir beide noch relativ jung sind sind wir nach heutigem Stand in 40 Jahren noch nicht in Rente. Bei dem Volltilger ist SoTi von 5% p.a. möglich. Auch bei dem Angebot 15 Jahre wäre SoTi p.a. möglich sowie Tilgungssatz Änderung.

    Habt ihr ein Anschlussangebot für die Restsumme in 15 Jahren?
    Nein das haben wir nicht und müsste man dann in 15 Jahren neu aushandeln für ca 200.000 €

    Ist das der einzige Finanzierungsbaustein?
    Ja ist der einzige Baustein
    Haus wird kein Kfw55 Haus somit würde das 100.000 Darlehen wegfallen.

    Mit den 50.000 Eigentum Kfw sind wir noch am überlegen ob das Sinn machen würde
     
    ---------------
    designsockel.ch - für mehr Design
    sla83 gefällt das.
  6. Caspar2020

    Caspar2020

    16. 03. 2015
    1.047
    121
    Ne, macht keinen Sinn; sonst müsst ihre schon in 10 Jahren euch nen Kopf machen.

    Nicht von tilgungsänderundsoption blenden lassen. Die 5% SoTI bedeuten 15.000 im Jahr mehr abzahlen. Muss man auch erstmal schaffen.

    Da noch nicht in Rente würde ich definitiv mit dem 40J gehen. Und gucken das man SoTI hingrbkommt; ansonsten ist es ja eine vor Sicherheit strotzende Finanzierung
     
    ---------------
    Bautagebuchverzeichnis von Hausbau-Forum.de
    Stöbere in unserem Bautagebuchverzeichnis
    ...oder trage deines in unser Verzeichnis ein
    Malz1902 gefällt das.
  7. Malz1902

    Malz1902

    24. 06. 2016
    49
    10
    Vielen Dank.
    Ja mit den 10 Jahren KFW ist eher unschön, deswegen haben wir das auch erst mal rausgelassen und es ergaben sich die Konditionen wie oben beschrieben.
     
    ---------------
    droplank - die Mehrschichtbeläge by enia
    ...mit SICHERHEIT schwimmend verlegt!