Smart-Home mit KNX im Einfamilienhaus Neubau

4,90 Stern(e) 7 Votes
M

ManuelH83

Hallo zusammen,

dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum, also bitte verzeiht mir schon vorab meine evtl. Unwissenheit.
Des Weiteren bin ich auch nicht vom "Fach" sondern würde mich als Person als Technikbegeistert und in der Anwendung auch als Affin bezeichnen.

Wir planen gerade unser Einfamilienhaus und ich würde dies gerne als Smart-Home auf KNX Basis aufbauen lassen.
Vor Allem weil ich die Automatismen, Szenen und intelligenten Vernetzungen von unterschiedlichen Komponenten als sehr hilfreich erachte und als zukunftssicher sehe.
Allerdings sehe ich mich selbst nicht in der Lage dies physisch umzusetzen.

Ich habe einen Elektriker/Systemintegrator an der Hand der die KNX Installation schon öfters vorgenommen hat und für mich als Laie einen fähigen Eindruck macht.
Mir geht es jetzt für die weiteren Gespräche vor allem darum, welche Verkabelungen, Verbindungen, Anforderungen Ihr an den Elektriker weitergeben würdet?
Wo sollte überall daran gedacht werden, wo eine Smarte Steuerung wichtig und sinnvoll sein kann? Ich würde natürlich gerne vermeiden, dass nach Abschluss des Neubaus fehlende Kabel und Verbindungen nicht gelegt wurden, weil mir zum heutigen Zeitpunkt eine evtl. Funktion nicht bekannt war oder ich daran nicht gedacht habe.

Daher wäre super von euren Erfahrungen und vom Schwarm-Wissen zu profitieren, welche Anforderungen und Gedankenhinweise sollten man an den Elektriker in diesem Fall stellen?

Ich hoffe ihr versteht meine Frage und könnt mir helfen :).

Vielen Dank schon einmal im Voraus
 
M

Martial.white

Was schwebt dir denn bisher an Funktionen vor und wieviel Wissen hast du dir schon angelesen?

Wenn der Elektriker fähig ist, sollte er schon Ideen mitbringen.
 
M

ManuelH83

Lichtsteuerung über Präsenz- und Bewegungsmelder, Automatisierte Beschattung, Schaltung von Steckdosen, Erstellung von Szenen mit Multimedia, Licht, Beschattung usw. . Integrierung mit Heizung und Wetterstation.
 
M

ManuelH83

Ich will auf jeden Fall auch eine Multimediaverkabelung mit Multimediaschrank neben dem KNX Schaltschrank legen lassen.
Über die Audio Vernetzung muss ich mir auch noch Gedanken machen ob und wie ich das gerne realisieren würde.
 
M

ManuelH83

Es wäre interessant für mich zu Wissen,
welche Szenen habt ihr euch eingerichtet, welche Verkabelungen oder Installationen waren dafür notwendig?
Welche Steckdosen machen Sinn aus Erfahrung sie schaltbar zu machen und zu welchem Zweck?
An welche Besonderheiten wie Posteingang am Briefkasten, Mülltonnenbenachrichtigung, Welcome Home usw kann man noch denken bzw wie habt ihr diese Realisiert?
 
untergasse43

untergasse43

Eigentlich sollte doch der fähige Systemintegrator/Elektriker alle Fragen zur Verkabelung beantworten können? Zudem sollten von ihm zahlreiche Ideen kommen, wenn er fähig ist. Du bist ja nicht der erste, der sich über das Thema Gedanken macht. Zu den Ideen gibt es etliche ergiebige Threads hier.

Beim Thema Multiroom-Audio (bzw. Audiovernetzung wie du es nennst) musst du dir zu allererst überlegen, welches Budget du dafür einplanst. Da geht die Spanne von billigsten Raspberry-Bastellösungen bis zu richtig guten Varianten, die dann auch sauber mit KNX laufen. Das Thema ist primär einfach eine Preisfrage.
 
Zuletzt aktualisiert 04.12.2023
Im Forum KNX / EIB gibt es 72 Themen mit insgesamt 2437 Beiträgen

Ähnliche Themen
06.02.2016Abschätzung Kosten KNX Automation Beiträge: 18
23.03.2017KNX vom Elektriker ohne Programmierung Beiträge: 67
05.01.2022Smarthome Arbeitsaufwand KNX Installation Beiträge: 20
06.08.2023Elektro-Angebot mit KNX - Erfahrungen? Beiträge: 99
18.06.2021Angebot Elektroinstallation Neubau Einfamilienhaus (190qm) inkl. KNX Beiträge: 32
19.01.2021KNX Installation im Einfamilienhaus – Ratlosigkeit Beiträge: 108
24.05.2020KNX für Einfamilienhaus - Preisvorstellung? Beiträge: 34
09.12.2018KNX nur vorsehen, aber wie? Welche Rollladenmotoren? Beiträge: 45
06.07.2020KNX-Planung bei Bau mit Bauträger Beiträge: 23
06.02.2023KNX-Vorbereitung Neubau mit GU - Was muss ich alles mitbedenken Beiträge: 25

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben