Leichte Hanglage, Bauen mit Keller oder Bodenplatte?

4,60 Stern(e) 5 Votes
Zuletzt aktualisiert 15.06.2024
Sie befinden sich auf der Seite 3 der Diskussion zum Thema: Leichte Hanglage, Bauen mit Keller oder Bodenplatte?
>> Zum 1. Beitrag <<

S

Steven

Hallo Wüstling

ich habe ein ähnliches Grundstück.
Und vorneweg: Ein Haus ohne Keller kommt für mich nicht in Betracht. Da bin ich Stockkonservativ. Und ich sehe die Mehrkosten bei Aufschüttung eben auch beträchtlich.
Ich habe es so gelöst: Keller und hinter dem Keller eine Doppelgarage. Auf den Keller das Haus. Von der Straße habe ich eine Schräge (ca. 25cm) bis zum Hauseingang. Also im Fall der Fälle Behindertengerecht. (Dazu habe ich auch im Haus einen Fahrstuhlschacht, von Keller bis zum Obergeschoss. Wird gerade als Stauraum benutzt)
Die Doppelgarage ist meine Terrasse und von der Terrasse führt eine 6 Meter breite (ist gerade im Bau) Treppe in den Garten.

Steven
 
Bremediana

Bremediana

Ich mache es wie Hesse-Bub: Nur Rohbau mit Leitungen und diesen dann nach und nach ausbauen.

In meinem Fall war noch wichtig, dass ich ihn tatsächlich als Keller/Waschküche bezeichne, sonst hätte ich zu viel Wohnraum und damit einen zweiten Stellplatz fürs Auto bieten müssen. Vlt. ist das bei Euch auch eine Vorschrift -> vorsichtshalber mal prüfen.
 
H

haydee

Hat der GU in den 10.000 Euro nur den Mehrpreis für das Streifenfundament oder auch die Erdarbeiten für die Außenanlage inkludiert?

Ich würde nicht auffüllen und auf Bodenplatte bauen.
Ich würde im UG/Keller die Haustechnik evtl. die Waschküche, Abstellraum und zum Garten einen Wohnraum z.B. Kochen/Essen bauen.
Das EG (Elternschlafzimmer, Bad und Wohn/Fernsehzimmer) und das DG (Kinderzimmer, Gästezimmer, Bad) entsprechend kleiner
 
Bremediana

Bremediana

Auf meinem eigenen Hang-Grundstück riet mir die Architektin, dass ich beide Gebäudeteile auf gleiche Weise gründen sollte. In meinem Fall Pfahlgründung :-(

(Vorgesehen ist: Haupthaus "oben", dahinter gesetzt eine Etage tiefer der vorgebaute Keller mit ebenerdigem Ausgang. Wenn der ein anderes Setzungsverhalten aufweist als das Haupthaus ist das ungünstig...)
 
Zuletzt aktualisiert 15.06.2024
Im Forum Bauplanung gibt es 4860 Themen mit insgesamt 97374 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben