Keyless In für die Garagentüre

4,40 Stern(e) 5 Votes
G

Grantlhaua

Hallo Zusammen,

wir haben zwei Türen von Außen in die Garage und wollen diese gerne schlüssellos öffnen um im Garten,... nicht immer den Schlüssel dabei haben zu müssen. Die Garage hat keinen Zugang zum Haus, also ist das Thema Sicherheit zwar wichtig, aber nicht das bestimmende Problem. Hat jemand eine Idee, wir wir das möglichst kostengünstig realisieren können? Gibts irgendwelche günstigen Tastatursysteme oder Fingerprints?
 
Dr Hix

Dr Hix

An einer Tür ein Code-Schloss nachrüsten und bei der anderen von Innen den Schlüssel stecken lassen.
Günstigere Lösung fiele mir gerade nicht ein...abgesehen vom guten alten Schlüssel-Versteck ;-)
 
B

Bookstar

Habe das gleiche vor und mir Visortech Codeschloss für um die 70 Euro angesehen. Was meinst du dazu? oder halt Nuki...
 
G

Grantlhaua

An einer Tür ein Code-Schloss nachrüsten und bei der anderen von Innen den Schlüssel stecken lassen.
Günstigere Lösung fiele mir gerade nicht ein...abgesehen vom guten alten Schlüssel-Versteck ;-)
Das Haus ist ein Neubau, wir können uns da also austoben. Ich will nur nicht für diese 2 Türen 5000€ an Zugangselektronik ausgeben. Ansonsten steht uns die Welt offen... ;)

Habe das gleiche vor und mir Visortech Codeschloss für um die 70 Euro angesehen. Was meinst du dazu? oder halt Nuki...
Nuki funktioniert ja per bluetooth oder? Das möchte ich auch nicht, da ich ja nicht immer mein Handy dabei habe wenn ich kurz in die Garage will. Das Visortech hab ich auch schon gesehen, schaut aber irgendwie windig aus...
 
A

Alex124

Suche mal nach Gelikom bei einem großen Anbieter mit Prime-Service. Super Teil, hab ich seit Jahren im Einsatz, kostet dich um die 70€ plus ca. 100€ für E-Öffner, anderes Schließblech und Türknauf auf der Außenseite der Tür.
 
Zuletzt aktualisiert 27.05.2024
Im Forum Elektrik / Elektroplanung gibt es 776 Themen mit insgesamt 13086 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben