Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
64
Gäste online
1.233
Besucher gesamt
1.297

Statistik des Forums

Themen
29.953
Beiträge
389.754
Mitglieder
47.466

KD Überdachung Erfahrungen. Wer hat mit denen gearbeitet?

5,00 Stern(e) 21 Votes
Hallo, habe diesen Tread ganz durchgelesen und finde eigentlich nur positive Erfahrungen mit KD, was mich sehr freut. Wir haben eine Terrassenüberdachung mit Seitenteilen bei denen bestellt und diese soll nun am 16.07.20 aufgestellt werden (ursprünglicher Termin war der 18.06., leider um 4 Wochen verschoben:( Nun kommen irgendwie doch Zweifel und ich habe mich hier angemeldet in der Hoffnung, dass diese evtl von euch ausgeräumt werden können. Ein Bekannter meinte neulich (er arbeitet bei einem hiesigen Unternehmen in dieser Branche), die oberen Querbalken (oder wie die heissen) würden sich durchbiegen, weil denen ihr Material so dünn ist. Er behauptet, KD verwendet Fertigteile. Wir bekommen einen Unterzug, da Breite über 5 Meter. Kann sich da was durchbiegen? Hat jemand diese Seitenwände aus Aluprofilen von denen machen lassen und könnte vielleicht Bilder einstellen? Bei uns baut die Firma in Hausen bei Nürnberg. Bis jetzt war der Service gut, ausser, dass der Termin verschoben wurde. Habt ihr oben zum Haus hin Anschlußblech machen lassen oder ist es auch so dicht? Danke
 
ich glaube irgendwie, dass die wenigsten Anbieter von Terrassenüberdachungen die Profile selbst herstellen. Ich kann mir gut vorstellen, dass viele Anbieter die gleichen oder ähnlichen Profile verwenden. Aber vielleicht kann ja ein KD-Besitzer nachmessen, welche Stärke die Profile haben. Morgen kommt ein Außendienstler zu uns und werde das mal nachfragen. Bei mir im Freundeskreis haben welche andere Überdachungen, da könnte man auch mal nachmessen, wie stark die Profile sind. Aber manchmal werden wohl auch Vierkantstahlrohre in die Profile eingesteckt, um mehr Stabilität zu bekommen.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
ich glaube irgendwie, dass die wenigsten Anbieter von Terrassenüberdachungen die Profile selbst herstellen. Ich kann mir gut vorstellen, dass viele Anbieter die gleichen oder ähnlichen Profile verwenden. Aber vielleicht kann ja ein KD-Besitzer nachmessen, welche Stärke die Profile haben. Morgen kommt ein Außendienstler zu uns und werde das mal nachfragen. Bei mir im Freundeskreis haben welche andere Überdachungen, da könnte man auch mal nachmessen, wie stark die Profile sind. Aber manchmal werden wohl auch Vierkantstahlrohre in die Profile eingesteckt, um mehr Stabilität zu bekommen.
Wir als Laien haben es schon angeschaut in der Ausstellung, die Profile. Für uns haben die stabil ausgesehen und auch der Unterzug mit 19 cm Breite wirkt schon massiv. Langzeiterfahrungen wird es hier wohl nicht geben? Und noch was, meine Schwester meint jetzt, es wäre unseriös das Geld sofort zu verlangen am Tag der Aufstellung. Aber KD hat halt diese Regelung. Was haltet ihr davon? Gibt es da einen Unterschied ob man überweist oder in Bar bezahlt? Bei uns werden zwei Glasscheiben nachgeliefert, weil es Sonderzuschnitt ist. Wie würdet ihr dann zahlen? Doch erst wenn alles komplett fertig ist, oder?
 
Oben