Kann man sich als Laie an die Fußleisten selber rantrauen?

4,90 Stern(e) 12 Votes
B

Bookstar

Ohoh erzähle mir lieber nicht, dass ein Handwerker besser arbeiten würde als ein geschickter Bauherr. Das kommt doch eher selten vor. Meine Fußleisten sind tip top
 
A

Alessandro

wollte dir auch nicht unterstellen dass deine nicht perfekt sind
Bei den Häusern die ich bislang bei Bekannten und Freunden gesehen habe sind die Fußleisten in Eigenleistung jedoch richtig hässlich bis grad noch akzeptabel.
Vielen Bauherren die einen hohen EL-Anteil haben geht bei den Fußleisten die Motivation aus. Verständlicherweise...
 
B

Bookstar

Ich musste auch lernen, dass manche ein anderes Qualitätsverständnis haben. Wenn man mit ihnen spricht ist alles perfekt, dann schaut man sich das Haus an und fällt beinahe rückwärts wieder raus . Die einen hatten ihren Fliesenleger uns empfohlen, nachdem ich mir meinen großen Zeh geprellt hatte an der Flurfliese die etwas aufstand, habe ich dankend abgelehnt...
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
bauenmk2020

bauenmk2020

wir werden Sockelleisten "skl 60 (2600x60x22)" verwenden. Diese werden geclipst. Besitzen eine unsichtbare Kabelführung. D.h. man kann ein Kabel durchlegen und auch wieder austauschen.
 
F

FloHB123

Also wir haben die Sockelleisten einfach geklebt. Das mit den Clips dauert doch wahrscheinlich ewig, da jede Menge Löcher gebohrt werden müssen. Es ist ja nicht so, dass man die alle paar Monate wieder abmontiert. Und auch Kabel liegen dort wahrscheinlich für viele Jahre.
 
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben