Kabel vs. Telekom Glasfaser - Entscheidung

4,70 Stern(e) 6 Votes
Ich frage mich auch, warum eine IPv4-Adresse noch immer so wichtig ist für bestimmte Anwendungsbereiche. Das zeigt doch nur, dass IPv6 zu schlecht gepusht wird. Es ist meinem Eindruck nach einfach noch nicht in allen Köpfen angekommen.
Edit: mit Köpfen meine ich die Industrie.
 
Ich frage mich auch, warum eine IPv4-Adresse noch immer so wichtig ist für bestimmte Anwendungsbereiche. Das zeigt doch nur, dass IPv6 zu schlecht gepusht wird. Es ist meinem Eindruck nach einfach noch nicht in allen Köpfen angekommen.
Edit: mit Köpfen meine ich die Industrie.
wenn du IPV4 nur deutschlandweit abschaltetst gehen die Lichter aus. Und das meine ich wortwörtlich! Ich rechne selber mit locker 20 Jahren bis wir im tiefsten Winkel der Industrie bei IPV6 angekommen sind trotzdem weltweit vor kurzem die letzten IPV4 Adressen verteilt (zugeteilt) worden sind.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Gegen die App hätte ich nichts, aber gegen die Tatsache, dass die App-Nutzung auch noch extra kostet, was ich ehrlicherweise ein wenig frech finde. Aber man will ja auch seine tollen Magenta-Receiver verkaufen/vermieten. :rolleyes:
Der aktuelle „Tarif“ hat die App inklusive. Weiß nur nicht, ob das ein Mehrwert ist. Hab mich noch nicht genau damit beschäftigt, glaube aber, dass zeitversetztes Schauen, so wie Aufnahmen damit nicht möglich sind.
Klar ein Receiver klingt erstmal blöd, was ich aber nicht schlecht finde, inzwischen sind alle Streaming-Plattformen über den Receiver verfügbar. So spart man sich andere Geräte, sollte man die Dienste nutzen wollen.
 
Oben