Entwurf Grundriss Bungalow Meinungen

4,70 Stern(e) 6 Votes
Zuletzt aktualisiert 17.04.2024
Sie befinden sich auf der Seite 4 der Diskussion zum Thema: Entwurf Grundriss Bungalow Meinungen
>> Zum 1. Beitrag <<

W

wadenkneifer

Hallo,
bei dem letzten Grundriss würde ich darüber nachdenken, dass Büro und die Küche zu tauschen. Zumindest, wenn das Büro zum Arbeiten genutzt werden sollte würde mich das sehr stören, wenn z.B. im Sommer die Familie auf der Terrasse vor dem Fenster rumturnt oder mir beim Arbeiten zuschauen kann. Küche an der Stelle hätte den Charme, dass man mit Essen direkt auf die Terrasse gehen kann.
Zugang zum Büro könnte anstelle der Speisekammer erfolgen.

Du hast jetzt ca. 26 qm Flurfläche eingeplant, ohne Stellfläche zu haben. Ich weiß: Bungalows haben relativ viel Flurfläche, Naturgegeben. Aber über die Abstellflächen würde ich auf jeden Fall nochmal nachdenken.

Viele Grüße

Michael
 
Y

ypg

Hallo,es geht jetzt hier nicht um Maße etc. nur um die Grundidee.
Unter Grundidee verstehe ich einen Bungalow mit einer Art Innenhof - Wohn- und Schlaftrakt getrennt.

...Und falls ich das Esszimmer dorthin platziere, wo soll das Büro hin???? Gruß
woanders!!!!

Also ehrlich, zu einer Planung gehören Maße und Verhältnisse. Du kannst doch nicht auf einem Maß 4 Zimmerbreiten bringen, wenn dann auf anderer Seite eine Halle entsteht. Auch Stellflächen im Flur wollen gleich mit geplant werden. Wie "Wadenkneifer" schon sagt: Deine Verkehrsfläche im Flur hat schon eine besonders grosse Größe, die Verkehrsfläche in Deiner Wandelhalle kommt jetzt noch hinzu... Und entzerre jetzt mal den Flur und schöpfe Stellfläche, damit kommst Du event. mit weiteren Maßen gar nicht hin.
Versuch Dich einfach mal mit Karo-Papier und Bleistift, ein Kästchen entspricht 50 cm... für adäquate Stellflächen brauchst Du Ecken von ca. einem Kästchen ... dann siehst Du, wie weit Du mit Deiner Grundidee kommst :cool:

Aber Du kannst auch mit Deiner Idee zum Architekt gehen, der kann ja event. was draus machen. :D
 
J

Jatha

Hallo,
bei dem letzten Grundriss würde ich darüber nachdenken, dass Büro und die Küche zu tauschen. Zumindest, wenn das Büro zum Arbeiten genutzt werden sollte würde mich das sehr stören, wenn z.B. im Sommer die Familie auf der Terrasse vor dem Fenster rumturnt oder mir beim Arbeiten zuschauen kann. Küche an der Stelle hätte den Charme, dass man mit Essen direkt auf die Terrasse gehen kann.
Zugang zum Büro könnte anstelle der Speisekammer erfolgen.

Du hast jetzt ca. 26 qm Flurfläche eingeplant, ohne Stellfläche zu haben. Ich weiß: Bungalows haben relativ viel Flurfläche, Naturgegeben. Aber über die Abstellflächen würde ich auf jeden Fall nochmal nachdenken.

Viele Grüße

Michael
Hallo,
gute Idee. danke
 
J

Jatha

Unter Grundidee verstehe ich einen Bungalow mit einer Art Innenhof - Wohn- und Schlaftrakt getrennt.



woanders!!!!

Also ehrlich, zu einer Planung gehören Maße und Verhältnisse. Du kannst doch nicht auf einem Maß 4 Zimmerbreiten bringen, wenn dann auf anderer Seite eine Halle entsteht. Auch Stellflächen im Flur wollen gleich mit geplant werden. Wie "Wadenkneifer" schon sagt: Deine Verkehrsfläche im Flur hat schon eine besonders grosse Größe, die Verkehrsfläche in Deiner Wandelhalle kommt jetzt noch hinzu... Und entzerre jetzt mal den Flur und schöpfe Stellfläche, damit kommst Du event. mit weiteren Maßen gar nicht hin.
Versuch Dich einfach mal mit Karo-Papier und Bleistift, ein Kästchen entspricht 50 cm... für adäquate Stellflächen brauchst Du Ecken von ca. einem Kästchen ... dann siehst Du, wie weit Du mit Deiner Grundidee kommst :cool:

Aber Du kannst auch mit Deiner Idee zum Architekt gehen, der kann ja event. was draus machen. :D
Stimmt, der muss ja auch sein Geld verdienen.
Supi und besten dank..
 
W

Wanderdüne

Wenn Ihr zu einem Architekten geht, nehmt Euere Zeichnungen bitte nicht mit, wird ihn nur blockieren.
Wenn Ihr selbstkritisch an die Sache herangeht, könnt Ihr aber weiter Zeichnen, um ein Gefühl für Beziehungen zu bekommen.

Der Architekt wird erst Euere Wünsche und die rechtlichen Rahmenbedingungen prüfen, später einen Entwurf erstellen, bei uns hat der 6. Entwurf gepasst, die letzten waren aber eher Evolution und Tuning.

Lange Flure kommen vor, kann man auch schön hell gestalten, z.B. Vor einem langen bodentiefen Fenster. Intelligente Raumfolgen können sehr spannend sein, Ausblick, Sichtachsen usw..

Für das Grundstück sehe ich ein vertikal gespiegeltes L mit einem Öffnungswinkel der Schenkel von 135 Grad, alles private im längeren, vertikalen Schenkel, schön zoniert, Wohnen-Essen-Kochen als Folge nach links unten, Öffentliches in die Verbindung der Schenkel. Wäre schön, kann aber sein, daß das Euer Grundstück das garnicht hergibt.
Wird spannend...
 
Zuletzt aktualisiert 17.04.2024
Im Forum Grundrissplanung / Grundstücksplanung gibt es 2294 Themen mit insgesamt 80096 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben