Statistik des Forums

Themen
30.057
Beiträge
346.946
Mitglieder
45.559
Neuestes Mitglied
MeisterKleiste

Grundrissentwurf EFH mit Keller und Doppelgarage auf 540qm

4,00 Stern(e) 9 Votes
Findest Du die Garderobe im Eingangsbereich nicht ausreichend? Wie groß würdest Du Sie machen?

Zum Garagenzugang... Hier scheiden sich wohl die Geister über Sinn und Unsinn. Die Hausbesitzer die einen haben möchten nicht mehr drauf verzichten (auf jedenfall die mit denen wir gesprochen haben).

- Kinder im Trockenen in und aus dem Auto holen ( >200 Regentage in 2018, war überrascht als ich gegoogelt habe...)
- Müll/Windeln in die Garage bringen
- Mal schnell was aus dem Auto holen was man vergessen hat, ohne das Tor aufmachen zu müssen

Klar stellt sich die Frage, ob es das Wert ist, vor allem wenn es sich nicht mit den anderen Dingen vereinbaren lässt.

Ich sehe halt das folgende Problem. Wenn ich den Eingang in die Nähe der Garage setze (Norden) und die Küche/Essen/Wohnen im Süd/Westen lasse ergibt sich zwangsläufig ein Schlauch... :-/

Wir haben noch daran gedacht die Podesttreppe durch eine Gerade zu ersetzen und das Wohnzimmer mit der Küche zu tauschen.
Garderobe
Du hast für 4 Personen Schuhe, Jacken, Mützen dahängen
Türe geht auf und du fällst über Schuhe und Taschen.
Es hat ja jeder mehr als 1 Paar in Nutzung.

Treppe andere Form, nicht gerade die frisst noch mehr Platz.
Andere Anordnung der Räume, dass das Tetris im OG wegfällt

Türe Garage Haus wird überbewertet. Ist nett braucht es nicht
Ich habe eine. Eure Garage ist für 2 Autos sowieso zu schmal. Du musst für MaxiCosi und Co die Türe vollständig öffnen

Neuer Grundriss mit anderer Hausform, anderer Treppe, losgelöst von der Garage
 
- Büro/Gästezimmer im EG (Doppelbett und Bürotisch); 1x wöchentlich Homeoffice, 10X jährlich Schlafgäste; im Alter als Schlafzimmer nutzbar (Platz für Doppelbett und Schrank)..
Die Themen Speisekammer & abtrennbares Wohnzimmer wären lösbar, wenn ihr auf diesen riesen Gästebereich verzichtet. Ihr habt doch nen Keller geplant, was soll da runter?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Hallo Zusammen,

hier ist hoffentlich noch nicht Schluss ;) Wir waren im Urlaub und kamen deshalb noch nicht dazu zurück zu schreiben. Vielen Dank nochmal für die Anregungen.

Nochmal kurz zusammengefasst:
- Gebe euch recht, das Haus muss schmaler werden, sonst kleben wir beim Nachbarn an der Garage.
- Büro wird kleiner gemacht!
- Über den direkten Zugang zur Garage hatte ich mit meiner Frau schon viele Diskussionen. Ich kann darauf verzichten, sie hätte ihn gerne. Der Verzicht gibt uns aber mehr Spielraum, daher werden wir ohne ihn weiter planen.
- Podesttreppe aufzugeben tut weh. Die halbgewendelten oder viertelgewendeten Treppe gefällt uns optisch einfach nicht. Können uns bisher nicht damit anfreunden.
- Speisekammer ist kein muss, wenn die Küche ausreichend Stauraum hat.
- Zur Garage... 5.5m Innenbreite ist natürlich nicht großzügig, aber ausreichend für zwei Golf. Ist die aktuelle Breite die wir bei unserem Parkplatz haben. Umso breiter die Garage umso weniger Platz gegen Süden. Alternativ baue ich lieber eine großzügige Einzelgarage und baue das Haus dann doch breiter.
- In den Keller kommt Musikraum (Schlagzeug), Wäscheraum, Technikraum, Vorratsraum, evtl Gäste bei grösseren Familienbesuchen.
- Unsere aktuelle Überlegung ist Küche und Wohnzimmer zu tauschen, damit die Küche näher an der Terrasse im Westen liegt.

Wir werden jetzt weiter an Entwürfen mit SweetHome 3d arbeiten und parallel dazu Fertighausgrundrisse durchsehen sowie Musterhäuser besichtigen. Den nächsten Entwurf werden wir dann zuerst mit einem Architekten durchsprechen und im Anschluss posten.

Falls ihr Grundrisse kennt, die vom Konzept her passen würden, wären wir sehr dankbar.

Noch ein Kommentar zur Ausrichtung des Hauses.
- Im Süden wird die Garage des Nachbarn gebaut.
- Im Westen ist die ruhige Lage des Hauses (Richtung Bach). Auf der anderen Seite des Bachs steht direkt kein Haus.
- Zu berücksichtigen ist dass der Gewässerrandstreifen (Westen - 5m) bepflanzt ist (darf nicht verändert werden) und wir zwischen Terrasse und Gewässerrandstreifen ausreichend Rasenfläche erhalten möchten. Deshalb haben wir das Haus bisher Nord/Süd ausgerichtet. Was bringt ein großer Platz Richtung Süden wenn dort nur Aussicht auf die Garage des Nachbarn besteht. Allerdings sollte der Abstand zum Nachbarn nicht zu gering ausfallen (4-5m mindestens).
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
evtl Gäste bei grösseren Familienbesuchen.
Wieso dann das riesige Büro? Plan doch den Wohnraum so, dass das Wohnzimmer im alter abgetrennt werden kann (was ja bei dem aktuellen Grundriss eh schon geht)
Unsere aktuelle Überlegung ist Küche und Wohnzimmer zu tauschen, damit die Küche näher an der Terrasse im Westen liegt.
Find ich gut! das war für mich auch eine Prämisse. Probleme könnte es dann nur mit der Außenansicht geben. Wenn das Büro kleiner und das WZ größer wird kann der Esstisch und die Küche aber auch weiter runter und dann wäre evtl hinter der Küche platz für eine Speisekammer?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben