Geschirrspülerfronten

4,50 Stern(e) 4 Votes
Zuletzt aktualisiert 13.06.2024
Sie befinden sich auf der Seite 10 der Diskussion zum Thema: Geschirrspülerfronten
>> Zum 1. Beitrag <<

F

Fornax

Ich habe heute einen Siemens XXL GSP nach "Stefans Methode" verbaut. Geht bestens und ohne Klimbim! Maximale Fronthöhe des GSP ist eigentlich 775mm. Wenn GSP ganz runtergedreht ist, bringt man die Front so an, dass sie oben 25mm übersteht und so gehts dann auch mit der 80er Front. Der kleine Überhang stört nicht. Zum verspannen nimmt man am besten zwei alte Regalbretter oder Latten. Bei mir passten ca. 3cm drunter.
Gruß!
 
R

RoiDanton

Hallo,

um mich noch mal zu versichern nach dem ich diesen Thread gelesen habe. Ich habe eine Bosch SMV68M90EU ( Bosch Vollintegrierbar Standardgröße). Bekomme ich auf die Maschine mittels BEHJÄLPLIG eine Standard 80cm Method Front darauf ? Vielen Dank für eure Hilfe.

Schöne Grüße

Roi
 
V

vienna01

Hallo!

Ein ganz anderer Ansatz: was spricht dagegen, wenn man einen beliebigen Einbau-Geschirrspüler mit normaler Dimension in die Nische stellt und die Türplatte an die Geschirrspüler-Tür schraubt, aber nicht so, dass der Geschirrspüler erhöht steht, sondern so niedrig wie möglich - die Frontplatte würde dann zwar oben ziemlich über die Bedienleiste überstehen, aber das wäre zu verschmerzen. Unten sollte dann die Türplatte doch nicht mehr so viel überstehen, daß die Tür nicht mehr aufschwingen kann, oder?

LG,MICHAEL
 
T

Tux

Hallo, es spricht nichts dagegen. Das ist, was ich die Stefanmethode genannt habe, weil es hier zuerst von einem Stefan beschrieben wurde.
 
T

Tux

Jetzt ist mir noch ein Gedanke gekommen, was dagegen sprechen könnte. Es wurde hier schon die erfolgreiche Umsetzung der Methode beschrieben, deshalb wäre es schön, wenn jemand erklären kann wieso es doch funktioniert.
Mein Bedenken: Wenn die maximale Fronthöhe laut Hersteller 777 mm beträgt, dann muss ich die Maschine 25 mm tiefer einbauen und die Front 25 mm überstehen lassen. Das bedeutet zwischen Geschirrspüler und Arbeitsplatte bleibt eine Lücke von 25 mm, die ich mit einem Brett ausfüllen kann. Damit verringert sich die Nischenhöhe von 880 cm auf 855 mm. Der Hersteller gibt aber eine Mindestnischenhöhe von 865 mm an. Das würde bedeuten, der Geschirrspüler lässt sich nicht tief genug absenken um die Tür mit ausreichendem Überstand zu montieren.
Wieso geht es dem Bericht nach trotzdem??
 
Zuletzt aktualisiert 13.06.2024
Im Forum Küchenplanung und Küchenbau gibt es 1103 Themen mit insgesamt 12909 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben