Garage an Hammergrundstück: Wenden so möglich?

4,50 Stern(e) 4 Votes
H

Hausbauer23

Wir haben ein Grundstück gekauft an welchem hinten dran noch ein anderes Haus liegt und welches über eine gemeinsame kleine Zufahrt erschlossen ist. Aufgrund des Bebauungsplanes und der Abstände muss die Garage hinten liegen und nicht vorne an der Straße (außerdem ist vorne auch die Sonnenseite so dass es keinen Sinn machen würde). Das Nachbarhaus hat ein Tor für das Auto so dass wir bei ihm nicht "reinfahren" können zum Wenden (in Skizze mit "Nachbar" bezeichnet). Die Zufahrt selber ist 3,20m breit und der Pfeil in der Skizze zeigt in die Richtung, wo die Straße ist. Wir würden gerne ebenfalls ein Tor machen (entweder Teleskop-Schiebetor oder ein Falttor) mit etwa 4,5m Breite und eine Tür für den Durchgang von Personen (entsprechend rot eingezeichnet in der Skizze). Meint ihr das macht so Sinn? Was uns vor Allem umtreibt ist die Frage ob man danach noch vorwärts rausfahren kann mit dem Auto? Hättet ihr sonst Anmerkungen, insbesondere auch bzgl. Platzierung Müll/Fahrrad?
 

Anhänge

H

hanghaus2023

Zeig uns doch mal bitte mehr von der gesammten Situation. Ich sehe nicht wo der Hinterlieger die Zufahrt hat.

Bei 8 m Breite kann man sicher umlenken. Das sollte kein Problem sein. Ob man die Rangiererei haben will?

Ich würde mir meine Garagein- und ausfahrt aber nie durch so ein Tor behindern.
 
11ant

11ant

Ich würde mir kein Tor in den Weg stellen (und wenn die Autos so wie eingezeichnet orientiert stehen, auch die Fahrräder nicht).
 
M

motorradsilke

Ich glaube nach der Skizze, dass du bei einer 3,2 m breiten Zufahrt und einem 4,5 m breitem Tor gar nicht auf deinen Stellplatz kommst. Bau dir das mal Sonntags auf einem Supermarktparkplatz mit Kartons auf. Rangieren geht vielleicht, wenn du die Mülltonnen weg nimmst. Wenn du den Stellplatz so haben willst dann lass das Tor weg.
 
mayglow

mayglow

Könnt ihr nicht auf der gemeinsamen Zufahrt dann wenden? Also rückwärts aus eurer Auffahrt fahren bis auf die gemeinsame Zuwegung und dann vorwärts los? (KA ob das eng ist oder nicht, versuche erstmal das Ziel zu verstehen) Oder wolltest du das auf dem Bereich zwischen deinem Tor und Garage bewerkstelligen? Das sähe eher unpraktibel aus mMn
 
Zuletzt aktualisiert 18.06.2024
Im Forum Grundrissplanung / Grundstücksplanung gibt es 2314 Themen mit insgesamt 80790 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Garage an Hammergrundstück: Wenden so möglich?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Haus und Garage, Carport Platzierung auf Hinterliegergrundstück Beiträge: 12
2Zufahrt für geplantes Einfamilienhaus auf einem Hinterliegergrundstück Beiträge: 13
3Garage selbst gemauert, aber welches Garagendach wählen? Beiträge: 17
4Ideen für Anbau über Garage zusätzlicher Wohnraum Beiträge: 24
5Vereinigungsbaulast für den Bau einer Garage Beiträge: 10
6Grundriss Einfamilienhaus 240 m² mit teilüberbauter Garage Beiträge: 96
7Kostenschätzung Einfamilienhaus mit Garage Beiträge: 11
8Fenster im Gäste-WC/Gästezimmer trotz Garage möglich? Beiträge: 33
9Wo stellen wir Haus und Garage hin? Beiträge: 11
10Geplanter Bau einer Garage an Grundstücksgrenze erlaubt? Beiträge: 18
11 2 Vollgeschosse, Durchgang Garage, Hauswirtschaftsraum unter Treppe Beiträge: 25
12Garage doch höher als im Bauantrag Beiträge: 28
13Einfamilienhaus-Grundriss 170 qm für 4 Personen mit Garage Beiträge: 20
14Angebot Baukosten gerechtfertigt - gemauerte Garage 9x6 m Beiträge: 14
15Grenzbebauung durch Garage so rechtens? Beiträge: 53
16Einfamilienhaus 172qm mit Garage und Sauna Beiträge: 54
17Planung optimale Anordnung Haus, Garage und Einfahrt Beiträge: 13
18Terrasse vom Nachbar grenzt an Garage Beiträge: 11
19Garage Grenzbebauung möglich? Beiträge: 10
20Holzdecke und Teilisolierung für Keller mit Garage Beiträge: 15

Oben