Galerie im Wohnzimmer energetisch sinnvoll planen

4,30 Stern(e) 4 Votes
S

Schluffi0815

Hallo,
wir planen ein Haus zu Bauen Dieses soll eine Galerie über dem Wohnzimmer haben (bis unter das Dach offen, ca. 6-7 Meter). Wir haben das Haus anhand von einem Referenzobjekt selbstständig geplant und designed.

Nun quält uns noch eine Frage:

Könnte es mit dem Heizen des offenen Wohnzimmers problematisch werden, da die Wärme ja bekanntlich nach oben steigt?

Wir denken, dass wir folgendes beachten müssen:
- gute Dämmung vom Dach
- guter Dämmwert vom Mauerwerk
- Verglasung
- Luftzirkulation (Dach muss dicht sein, keine kalte Zuluft vom KG oder EG)

Erschwerend kommt noch hinzu, dass wir eine Garage im Keller unter dem Wohnbereich integrieren möchten (Hanglage). Wir planen die Garagendecke entsprechend zu dämmen, jedoch befürchten wir trotzdem einen zusätzlichen Wärmeverlust.

Geplante Heizung: Fußbodenheizung sowie Kamin im Wohn- und Essbereich (offen gestaltet).

Konkret fragen wir uns nun, haben wir alles bedacht oder haben wir noch wichtige Punkte vergessen? Ist es energetisch/ wirtschaftlich sinnvoll umzusetzen?

Ein Gespräch mit einem Energieberater sowie Architekten stehen noch an. Da wir selbst vorab alles planen wären wir euch für eure Meinungen/ Erfahrungen sehr dankbar.

Hier noch 2 Bilder, die unsere Planung veranschaulichen sollen (Vorentwurf ohne Möbel, Geländer etc.):

galerie-im-wohnzimmer-energetisch-sinnvoll-planen-160152-1.JPG
galerie-im-wohnzimmer-energetisch-sinnvoll-planen-160152-2.JPG
 
L

Legurit

- gute Dämmung vom Dach
- guter Dämmwert vom Mauerwerk
- Verglasung
- Luftzirkulation (Dach muss dicht sein, keine kalte Zuluft vom KG oder EG)


Ihr beschreibt jeden Neubau
 
Y

ypg

Dieses soll eine Galerie über dem Wohnzimmer haben (bis unter das Dach offen, ca. 6-7 Meter).
Haben auch wir

Wir denken, dass wir folgendes beachten müssen:
- gute Dämmung vom Dach
- guter Dämmwert vom Mauerwerk
- Verglasung
- Luftzirkulation (Dach muss dicht sein, keine kalte Zuluft vom KG oder EG)
Haben wir alles -> Kfw70Haus

Erschwerend kommt noch hinzu, dass wir eine Garage im Keller unter dem Wohnbereich integrieren möchten (Hanglage).
Da haben wir erschwerender gar nichts ausser einer Bodenplatte

Geplante Heizung: Fußbodenheizung sowie Kamin im Wohn- und Essbereich (offen gestaltet).
Ha'm wir auch

Könnte es mit dem Heizen des offenen Wohnzimmers problematisch werden, da die Wärme ja bekanntlich nach oben steigt?
Ja! Wenn der Ofen an ist, dann solltet ihr die Türen im OG geschlossen halten - besser ist es, oben gar nicht zu heizen

Aber Du möchtest wissen, wie es ist, wenn der Ofen nicht an ist, oder?
... da gilt der hintere Satz ebenso: oben haben wir alles auf 1, ausser im Bad. Und im EG ist auch alles gut. Bei guter Dämmung spielt das alles kaum noch eine Rolle.
 
T

toxicmolotof

Ein Luftraum (Galerie) ist immer wirtschaftlicher Unsinn. Und damit schließt sich der Kreis, dass das auch energetischer Unsinn ist.

Die Antwort auf die Frage lautet: Ja, kann man. Indem man die Galerie weg lässt und kleiner baut.

Exklusives Design kostet ganz altmodisch Geld. Sowohl bei der Herstellung, als auch im Unterhalt.
 
B

Bieber0815

dass das auch energetischer Unsinn ist.
Du meinst, es ist teurer, ein Stand heute Energieeinsparverordnung-Haus mit Galerie auf 21 °C zu halten als eines ohne Galerie (wenn's draußen kalt ist)? Ich habe noch keine abschließende Meinung, bin aber auf Deine Argumente gespannt.

Ohne Frage: Die Herstellkosten sind höher.
 
B

Bauexperte

Guten Abend,

Ist es energetisch/ wirtschaftlich sinnvoll [eine Galerie] umzusetzen?
Wenn Du Dir diese Frage ernsthaft stellst, dann mußt Du noch einen Schritt weiter zurück gehen und Dir die Frage stellen: ist es energetisch/wirtschaftlich sinnvoll ein Einfamilienhaus zu bauen?

natürlich "kostet" eine Galerie mehr Geld, da die Wärme dorthin steigt, wo sie Dir nichts nutzt, nämlich nach oben unter den First (an elektrisch zu öffnendes Fenster denken!). natürlich ist sie auch in der Erstellung teuer. Unvernünftig ist es - aus meiner Sicht - deshalb als Konsequenz im Dach- oder Obergeschoss die Heizung auf ein Minimum zu regeln, da dadurch bewußt Kältebrücken befördert werden. Kommt in meiner persönlichen Liste der Irrtümer beim Hausbau gleich nach "im Schlafzimmer hat es kalt zu sein, deshalb öffne ich ganzjährig das Fenster." Leider wird der Hausarzt erst in einigen Jahren über das Krankheitsbild ein Überweisungsformular ausstellen.

Du wirst - vermute ich jetzt einfach mal - nur einmal im Leben ein Haus bauen. Wenn es Dir Deine finanziellen Mittel erlauben, dann baue es so, wie Du es erträumst: mit Galerie. Denn wenn Du Dir Gedanken wegen der "energetisch/wirtschaftlich unsinnigen" Galerie machst, solltest Du Dich einmal fragen, wie "energetisch/wirtschaftlich sinnvoll" es ist, ein Haus zu bauen. Denkst Du diese Frage in aller Konsequenz zu Ende, bleibst Du nämlich in Deiner Mietwohnung

Liebe Grüsse, Bauexperte
 
Zuletzt aktualisiert 23.06.2024
Im Forum Bauplanung gibt es 4864 Themen mit insgesamt 97410 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Galerie im Wohnzimmer energetisch sinnvoll planen
Nr.ErgebnisBeiträge
1KFW70 mit Gas-Solar Heizung 65
2Dämmung im Bauwagen Dampfbremse ja/nein? 12
3Ringanker - Dämmung zur 5cm - U Schale 10
4Dämmung 70er Vgl. zu heute, moderne Dämmung, Heizkosten 27
5Innenwände OG Leichtbau statt Mauerwerk? 12
6Heizung "nach" Baugenehmigung ändern? 13
7Kosten Rohbau&Dacheindeckung/-Dämmung - Festpreisangebot ok? 25
8Abluft und Zuluft übereinander? 22
9Anbieter Nelskamp Dach-Pfannen Vergleich 26
10Ausfallsicherheit der Heizung bei Stromausfall - Möglichkeiten? 39
11Holzfaserplatte unter Dach notwendig? 12
12Wasserschaden durch Heizung. Gewährleistung nach VOB 12
13Belastung durch Dämmung im Kampa Haus Bj 1990 14
14Dämmung mit Holzfaser vs. Mineralwolle 11
15Dach, Flachdach, Satteldach, Pultdach - Was kostet wie viel? 22
16Dampfbrremse hat bräunliche Stellung, Dämmung feucht 27
17Gebrauchte Heizung im Neubau 16
18Dach mit falschen Ziegeln gedeckt - Haus abgenommen. 12
19Y-Tong vs Beton ohne extra Dämmung in der Praxis (Heizkosten) 38

Oben