Dämmung OG Decke. Kontrolliert Energieberater ?

4,50 Stern(e) 6 Votes
D

Delm86861219

Hallo , unser Energieberater schreibt uns die Dämmung der OG Decke vor. Siehe Anhang.
PUR/PIR WLG023 12cm
Dann nochmal PUR/PIR WLG 12cm und OSB Platten.
ich finde es ist enorm viel
Wir bauen nach KFW 55.
Ytong 36,5 (0,08)
Luftwärmepumpe
Bodenplatte 14cm gedämmt.
meine Frage : kommt der Energieberater überhaupt mal vorbei um sich die Dämmung anzuschauen ?
bis jetzt war er nicht einmal auf der Baustelle.wir sind mit der Rohbau fertig .
daemmung-og-decke-kontrolliert-energieberater-511658-1.jpeg
 
M

Myrna_Loy

Die Dämmung der Decke ist von allen Dämmmaßnahmen die Effizienteste. Warum willst Du an der Planung was ändern?
 
D

Delm86861219

Weil es keine 24cm Dämmung mit WLG023 notwendig ist. Ist schlichtweg zu viel.
es handelt sich um die OG Betondecke. Nicht beheizt und nur als Lagerraum genutzt.
 
M

Myrna_Loy

Weil es keine 24cm Dämmung mit WLG023 notwendig ist. Ist schlichtweg zu viel.
es handelt sich um die OG Betondecke. Nicht beheizt und nur als Lagerraum genutzt.
Aber der Raum unterhalb wird beheizt. Du willst nicht nur die Wärme davon abhalten, nach oben zu entweichen, damit es unten warm bleibt. Du willst auch keine warme Luft von unten ins kalte Dach bringen, da es sonst dort zu Schimmel kommt.
 
Y

ypg

Wenn nach KfW 55 berechnet wird, muss nach Kfw55 gebaut werden. Das ist ja in der Baugenehmigung verankert. Ansonsten baut ihr nicht rechtens.
Und dämmen tut man, damit es warm bleibt.
Der Blower-Door-Test wird wohl versagen. Bzw nicht bestehen.
 
G

Grobmutant

Was hat der Blower-Door Test damit zu tun? Der prüft doch nur die Luftdichtigkeit und nicht die Wärmedämmung.

Der Energieberater muss nach dem Abschluss des Baus die ordnungsgemäße Umsetzung bestätigen. Das kann er durch Kontrollen vor Ort, dem Prüfen von Lieferscheinen etc. machen. Oder er unterschreibt einfach ohne zu prüfen, wenn er es sich einfach machen will und keine Angst vor Kontrollen der KfW hat.
 
Zuletzt aktualisiert 15.07.2024
Im Forum Dämmung / Isolation gibt es 1000 Themen mit insgesamt 7707 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Dämmung OG Decke. Kontrolliert Energieberater ?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Bewertung Wandaufbau - Stahlskelett Fertighaus 11
2Fußbodendämmung - Fußbodenheizung 14
3Dampfbrremse hat bräunliche Stellung, Dämmung feucht 27
4Bodenplatte - Aufbau/Dämmung etc. - Erfahrungen bitte ! 10
5Energieberater meint KFW 55 - Mit Massivbau zu empfehlen? 21
6KFW Förderung sinnvoll / Energieberater, Baubegleitung? 10
7Kosten für Energieberater Nachweis KFW70 18
8Dämmung unter Stahlbeton-Bodenplatte KFW55 20
9Dämmung an Gaubenwand vergessen - Schimmel auf Holz - Vorgehen? 13
10Dämmung der Außenwand sinnvoll oder nicht? 20
11Dämmung oberste Geschossdecke - welches Material? 14
12Dämmung mit Holzfaser vs. Mineralwolle 11
13Dämmung des EG-Bodens / ggf. Fußbodenheizung 12
14Endenergiebedarf erreichbar ohne Dämmung 13
15Dämmung im Bauwagen Dampfbremse ja/nein? 12
16Dämmung des Dachbodens als Wohnraum 15
17Energieberater für KfW55 nötig? 21
18Dämmung von Gartenhaus/Schuppen 12
19Dämmung unter der Bodenplatte EPS oder XPS? 12
20WDVS von einer Fachfirma! Mehrkosten für einige cm mehr Dämmung? 12

Oben