Entwurf Grundriss Bungalow Meinungen

4,70 Stern(e) 6 Votes
J

Jatha

Moin,wie viele andere hier wollen wir auch bauen. Wir kommen zum Ende unserer Planung.Vom Bauunternehmer haben wir nun auch einen Grundrissvorschlag erhalten. Zugleich haben haben wir selber auch einen Grundriss erstellt. Unser GR ist mit einer zentralen runden Diele von der aus alle Türen abgehen. Sind eher unschlüssig für welchen wir uns entscheiden sollen. Würde mich über Meinungen, Erfahrungen und Anregungen freuen.Wir sind eine 4 köpfige Familie (Kinder 1 und 4 Jahre alt). keine Kinder mehr in Planung. Weiterhin benötige ich ein Büro. Himmelsrichtungen angezeigt. rechts oben ist N.Wollen alles ebenerdig 1 m breite Tüten, 2,14 hoch. GrußDieter
 

Anhänge

Koempy

Koempy

Auf den ersten Blick gefällt mir der erste Entwurf besser. Aber beim zweiten gefällt mir der zweite besser, da der besser "öffentliche" und "private" Räume trennt.
 
Y

ypg

Da fällt mir die Entscheidung leicht, den GR vom Fachmann zu nehmen.
Euer selbst gestrickter zeigt viele, viele Mängel auf, angefangen mit dem Konstrukt, an allen Schlafzimmern vorbei laufen zu müssen, um den Wohnbereich zu erreichen, der scheinbar für eine gute Möblierung zu schmal ist. Auch optisch ist so ein Schlauch nicht der Bringer, die Küche nahezu zu klein und in der Mitte viel Verkehrsfläche, die nicht nutzbar ist. Auch der Windfang ist zu schmal, um sich bewegen zu können, dann nach Eurem Flursalon noch ein Flurdingens, der sich nur aufgrund Fehlplanung ergibt.

Beim zweiten würde ich die Speis etwas anzweifeln, dafür weitere schöne Küchenschränke anordnen, da man das Eckteil wohl für gelbe Säcke oder Getränkekisten wohl eher nicht benutzen würde.

Wofür ist die Treppe? habt Ihr einen Keller???

Den Eingang zum Schlafzimmer würde ich absolut kürzen und im Flur davor Einbauschränke favorisieren.
Die Toilette im Bad würde ich auch nicht gerade an der Kinderzimmerwand wegen der Spülgeräusche platzieren ;)
 
K

klblb

Guest
Den zweiten find ich gut, würde aber die Terrasse nicht nur untern Glasdach pflastern. Sonst sitzt man ja bei Sonne gedrängt in der "schmalen Bucht".
 
M

milkie

Mir gefällt der zweite Grundriss wesentlich besser - eben auch wegen der Trennung von privat und öffentlich - wie oben schon erwähnt wurde.
Versuch beim 1. Plan mal deinen Gästen zu sagen welche Tür das WC ist ;)
Nein definitiv der zweite Entwurf.
 
B

bau2013

Ich finde den Grundriss vom Bauunternehmer gelungener. Ebenfalls wegen der besseren Trennung von 'privat' und 'öffentlich', wie bereits erwähnt. Dort ist im Gang auch ausreichend Stellfläche für Garderobe etc. vorhanden, was an dem anderen Grundriss etwas fehlt.
 
J

Jatha

Da fällt mir die Entscheidung leicht, den GR vom Fachmann zu nehmen.Euer selbst gestrickter zeigt viele, viele Mängel auf, angefangen mit dem Konstrukt, an allen Schlafzimmern vorbei laufen zu müssen, um den Wohnbereich zu erreichen, der scheinbar für eine gute Möblierung zu schmal ist. Auch optisch ist so ein Schlauch nicht der Bringer, die Küche nahezu zu klein und in der Mitte viel Verkehrsfläche, die nicht nutzbar ist. Auch der Windfang ist zu schmal, um sich bewegen zu können, dann nach Eurem Flursalon noch ein Flurdingens, der sich nur aufgrund Fehlplanung ergibt.Beim zweiten würde ich die Speis etwas anzweifeln, dafür weitere schöne Küchenschränke anordnen, da man das Eckteil wohl für gelbe Säcke oder Getränkekisten wohl eher nicht benutzen würde.Wofür ist die Treppe? habt Ihr einen Keller? Den Eingang zum Schlafzimmer würde ich absolut kürzen und im Flur davor Einbauschränke favorisieren.Die Toilette im Bad würde ich auch nicht gerade an der Kinderzimmerwand wegen der Spülgeräusche platzieren ;)
Hallo,deine Argumente sind gut und brauchbar. Vielen Dank.. Treppe brauchen wir nicht aber die Möglichkeit besteht. Speisekammer richtig erkannt, wird wohl leider nichts damit. Dafür wird der HWR auch größer. Bad wird noch anders gestaltet. Aber ansonsten haste wohl recht. Würdest du zwischen Diele und Schlafräumen noch eine Tür setzten, damit die Schlafgemächer gänzlich vor Einblicken geschützt sind??
 
J

Jatha

Den zweiten find ich gut, würde aber die Terrasse nicht nur untern Glasdach pflastern. Sonst sitzt man ja bei Sonne gedrängt in der "schmalen Bucht".
Hallo,in der Bucht sitzt man schön geschützt zur Abendzeit. Tagsüber wird die Terrasse unter dem Esszimmer genutzt. Kann man nicht so gut erkennen.Also ich find das nicht soo schlecht. Trotzdem Dank...
 
Zuletzt aktualisiert 10.08.2022
Im Forum Planung Grundriss / Grundstück gibt es 2099 Themen mit insgesamt 71903 Beiträgen

Ähnliche Themen
18.05.2016Ein erster Grundriss unseres Architekten...Eure Meinung bitte - Seite 4Beiträge: 27
20.04.2020Meinungen zu unserem Grundriss Entwurf erwünscht - Seite 3Beiträge: 70
14.07.2021Grundriss-Planung EFH 230-235 m² auf zwei Vollgeschossen - Seite 4Beiträge: 85
19.09.2021Feedback zur Grundriss-Planung 150 qm - Seite 4Beiträge: 51
23.10.2021Entwurf Grundriss EFH (als ZFH im Alter möglich) in Hanglage - Seite 5Beiträge: 53
25.02.2014[Entwurf] EFH-Grundriss - Seite 2Beiträge: 24
19.12.2020EFH, ~160m², Bauhausstil; Erster Entwurf nach unseren Wünschen - Seite 2Beiträge: 427
03.05.2017Grundriss EFH mit Keller - Seite 2Beiträge: 13
06.12.2012Grundriss - Bitte um Meinungen - Seite 2Beiträge: 16
08.01.2015Meinungen zum Grundriss Bungalow Beiträge: 42

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben