Baukosten Einfamilienhaus mit Keller in NRW

"Baukosten / Förderungen" erstellt 19. 12. 2017.

Baukosten Einfamilienhaus mit Keller in NRW 4.7 5 3votes
4.7/5, 3 Bewertungen

  1. Rafaelsen

    Rafaelsen

    21. 10. 2015
    52
    1
    Frage / Anliegen:

    Was wird mich ein EFH mit Keller kosten?

    Hallo Leute,

    meine Frau und ich planen ein Einfamilienhaus.

    Meine Frage ist nun was kostet sowas? Womit können wir rechnen damit wir nicht völlig auf die Nase fallen und im Armenhaus landen?

    Ein Grundstück ist vorhanden und kann bebaut werden.

    Das Grundstück hat ca. 640 m² und ein Baufenster was 18 Meter Breite mal 14 Meter Länge misst.
    Es ist eine eingeschossige Bebauung erlaubt. Umgangssprachlich 1,5 Geschosse.
    Grundwasser kommt laut Stadt bei 2,3 Metern warum eine weiße Wanne aus WU-Beton angeraten wird.

    Meine Frage ist nun wie viel müssen wir für ein Haus mit 150 m² Wohnfläche zuzüglich einem Wohn-/Nutzkeller rechnen?
    Hier eine grobe Planung?

    klassisches Einfamilienhaus mit Satteldach
    1,5 Geschosse
    150 m²,
    Wohn-/Nutzkeller
    Doppelgarage
    Klinker
    zentrale Be und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung
    Fussbodenheizung
    Gas Brennwert + Solar oder LWWP
    elektrische Rolladen
    Klimaanlage in Wohnzimmer und oberen Schlafzimmern
    Keller: Technik und Lagerraum, Hobbyraum
    Unter: Wohn-/Esszimmer, geschlossene Küche, Duschbad, Arbeits-/ Gästezimmer
    Oben, Vollbad, Elternschlafzimmer mit Ankleide, 2 Kinderzimmer
    Bodenbeläge und Tapezierarbeiten machen wir selbst

    Das stellen wir uns Grob vor.
    Die Frage ist jetzt was muss man für solch ein Gebäude investieren?

    Im Internet findet man z.B. diese Tabelle

    Ausstattungeinfachmittelhochwertig
    Ein- und Zweifamilienhaus1.100 EUR1.350 EUR1.800 EUR

    Passt das? Ist das mit Keller?
    Also bei 150 m² plus ca. 80 m² Keller also 1350*230=310500€ bei mittlerer Ausstattung?

    Vielen Dank im Voraus.

    Viele Grüße und frohe Weihnachten
     
  2. Die Seite wird geladen...


  3. toxicmolotof

    toxicmolotof

    30. 10. 2013
    3.884
    926
    Wir haben in Kaarst (NRW) vor 2,5 Jahren für etwa 300.000 Euro gebaut. 120qm ohne Keller.

    Also:

    270.000 = 150 × 1.800 (das ist höchstens mittlere Ausstattung)
    60.000-80.000 Keller
    40.000-60.000 Baunebenkosten
    20.000 Fertigbetondoppelgarage (el. Sek.tor)

    Macht irgendwas 390.000 - 430.000

    Meinetwegen schaffst du es da irgendwo noch 20.000 Euro zu sparen, aber 310.000 wird unrealistisch sein. Leider.
     
  4. Rafaelsen

    Rafaelsen

    21. 10. 2015
    52
    1
    Hallo,

    war das Grundstück dabei?
    300.000€ für 120 qm ohne Keller?
    Das erscheint mir sehr viel.
    Bei uns in der Gegend um Viersen wurden letztes Jahr 120m² Reihenhäuser ohne Keller für 190.000€ angeboten. Mit Grundstück.
    Was habt ihr denn alles an Ausstattung?
    Besonders gehoben?

    Ich muss zugeben ich bin etwas schockiert..
     
    • Produkte-Shop von Hausbau-Forum

      Möbel / Küchengeräte / Carports Bodenbeläge uvm. Jetzt direkt online bestellen! Einfach alles was es zum Bauen und Wohnen braucht

  5. toxicmolotof

    toxicmolotof

    30. 10. 2013
    3.884
    926
    Ich arbeite in Mönchengladbach, habe früher in Windberg gewohnt, Viersen kennt man da ja.

    190.000 kann ich kaum glauben. Das muss wirklich spärlich (und ohne Keller) sein.

    In Heimer gab es 2014 Häuser für um die 300.000 zu kaufen.

    Der genannte Preis war ohne Grundstück (aber mit Baunebenkosten).

    Mit inkl:
    KFW55
    Holzkamin
    Geothermie SWWP
    Flachdach
    Elektrische Rolladen
    6x8m Doppelgarage
    Gescheite Elektroinstallation
    1 Bad mit Wanne und bodentiefe Dusche
    1 Bad mit bodentiefe Dusche

    Also ich würde es KFW55 mit vernünftiger einfacher mis mittlerer Ausstattung nennen.
     
  6. Rafaelsen

    Rafaelsen

    21. 10. 2015
    52
    1
    Hallo,

    ja MG ist nicht weit.
    Ja 190.000€ in Willich im Verseidag Quartier. Kann man noch finden. Preise waren ohne Keller aber mit Grundstück.
    KfW 55 hat aber aufpreis gekostet. Naja sind eh nur 10 kWh pro m²/a unterschied.

    Holzkamin
    Geothermie SWWP
    Flachdach
    Sind schon schöne Features. Das treibt den Preis.

    Danke für die Info.

    Noch jemand?

    Bin um Jeden Rat dankbar.

    Viele Grüße
     
  7. Alex85

    Alex85

    21. 07. 2016
    3.979
    1.187
    Da steht ne Vier vorne dran. Plus Grundstück und Kaufnebenkosten.